Du bist, wie du fährst: Mach den Test und finde es heraus!

Du bist, wie du fährst: Mach den Test und finde es heraus!

Wir Deutschen lieben unser Auto, für manche ist es gar ein Heiligtum. Es ist bekannt, dass das Modell sehr viel über den Fahrer aussagt. Doch wusstest du auch, dass die Art, wie du das Lenkrad in deine Hände nimmst, ganz viel über dich und deine Persönlichkeit aussagt? Finde dich im Video wieder!

Wer erinnert sich nicht an die Fahrschultipps „zehn vor zwei“ oder „viertel vor drei“? Es soll die optimale Haltung der Hände an einem Lenkrad beschreiben. Und diesen Tippgeben Fahrlehrer traditionell über einen bildlichen Vergleich an ihre Schüler weiter, nämlich der Stellung der Zeiger auf dem Zifferblatt einer analogen Uhr.

"Zehn vor zwei" oder "Viertel vor drei"?

Bekannt ist aber auch, dass viele Autofahrer sich nicht daran halten und einen ganz anderen Fahrstil pflegen. So benutzen manche Verkehrsteilnehmer auf vier Rädern nur die linke oder die rechte Hand oder halten die beiden Hände zu weit unten oder zu weit oben.

Beobachte deine Mitmenschen genau und erfahre, was die Stellung ihrer Hände über ihren Charakter aussagt.

 

Mehr zum Thema Persönlichkeit und Charakter:

Das verrät die Länge deines kleinen Fingers über deine Persönlichkeit 

Das sagt deine Faust über deine Persönlichkeit aus 

Das verrät die Form deiner Nase über deinen Charakter aus 

 

• Sophie Kausch
Weiterlesen