Pizza backen ganz ohne Ofen: So einfach geht es!

Pizza backen ganz ohne Ofen: So einfach geht es!

Ihr habt heute richtig Lust, eine leckere Pizza zu machen aber leider keinen Ofen? Wir haben die Lösung für euch! So könnt ihr dennoch eine gelungene Pizza bei euch zu Hause zubereiten!

Pizza ist in all ihren Formen und Varianten ein leckeres Gericht! Egal, ob als ausgefallener Pizza-Calzone-Zopf, als pikanter Muffin oder als leckere Mini-Calzone: das italienische Trendgericht kann sich alles erlauben!

Dennoch gibt es für viele ein Problem: Sie haben keinen Ofen. Doch keine Panik! Niemand sollte auf eine leckere Pizza verzichten müssen. Das trifft sich gut, denn wir haben ein leckeres Rezept entdeckt, mit dem ihr Pizza selber machen könnt… und zwar in einer Pfanne!

Auch interessant
Astrologie: Drei Sternzeichen kann kein Mann widerstehen

Ihr könnt selber einen Pizzateig machen oder einen fertigen kaufen.

Zutaten:

  • 1 Pizzateig
  • 100 g Tomatensauce
  • 1 Zwiebel
  • 1 Mozzarella
  • 1 Scheibe Schinken
  • Geriebener Käse

Zubereitung:

1. Schneidet die Zwiebeln in Stücke und den Mozzarella und den Schinken in Scheiben.

2. Rollt den Pizzateig in eurer Pfanne aus: Klappt den Rand je nach Größe so um, dass eine leckere Kruste entsteht.

3. “Backt” den Teig einige Minuten, bis er goldgelb wird und wendet ihn dann.

4. Verteilt den Belag auf der Pizza: Die Tomatensauce, den Schinken, die Zwiebeln und den Käse.

5. Lasst alles einige Minuten garen bis der Käse geschmolzen ist. Damit es schneller geht, könnt ihr die Pfanne auch mit einem Deckel abdecken.

6. Würzt eure Pizza mit Kräutern, Salz und Pfeffer, und fertig ist sie!

In unserem Video könnt ihr euch das Rezept anschauen!

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen