Es ist nicht mehr viel Zeit.. Mit diesem kleinen Trick beantragst du deine Briefwahlunterlagen besonders schnell

Bald ist es soweit! In wenigen Wochen finden die Wahlen statt. Doch manch einer mag seine Stimme in Zeiten von Corona lieber virtuell abgeben. Gut, dass man die Briefwahlunterlagen dieses Jahr mit einem Trick besonders schnell und einfach beantragen kann.

Es ist nicht mehr viel Zeit.. Mit diesem kleinen Trick beantragst du deine Briefwahlunterlagen besonders schnell
Weiterlesen
Weiterlesen

Nein, du hast nichts verpasst: Auch 2021 findet die Bundestagswahl (noch) nicht als virtuelles Event statt. Weiterhin hat man als Wahlberechtigter zwei Möglichkeiten, um seine Stimme abzugeben: Vor Ort im Wahllokal oder auf postalischem Weg.

Zwei Möglichkeiten, um deine Stimme abzugeben

Am 26. September ist es soweit und du kannst in der Zeit von 8 bis 18 Uhr in ein auf deiner Wahlbenachrichtigung angegebenes Wahllokal gehen oder aber bis spätestens zum 24. September um 18 Uhr deine Briefwahlunterlagen beantragen.

Deine Unterlagen kannst du auf verschiedene Weisen anfordern. Es gilt jedoch zu bedenken, dass die Möglichkeiten dabei aber je nach Gemeinde variieren. Eine Möglichkeit gibt es deutschlandweit: Persönlich vorsprechen oder aber die Wahlunterlagen postalisch beantragen.

Ein kleiner aber feiner Trick

Und dieses Jahr geht das sogar noch bequemer. So ist die Beantragung für viele Gemeinden via E-Mail oder auch über die jeweilige Webseite möglich. Und dann gibt es da noch einen Trick mit dem man die Wahlunterlagen sogar noch schneller beantragen kann. Denn es gibt mittlerweile auch QR-Codes, welche auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckt sind. Mit diesen können wir die Briefwahlunterlagen schnell mithilfe des Smartphones beantragen.

Hierfür fotografiert man einfach den QR-Code mit der Kamera-App und lässt sich anschließend im Browser zu der jeweiligen Webseite weiterleiten. Eine spezielle QR-Code-App ist mit einem aktuellen Smartphone nicht einmal nötig. Oftmals sind die wichtigsten Eingabefelder dann sogar schon automatisch ausgefüllt, sodass die Briefwahlunterlagen binnen weniger Sekunden beantragt sind.