Frisch gebackener Single: Lena zeigt sich von ihrer wilden Seite

Noch nicht allzu lange ist es her, dass Lena Meyer-Landrut die Trennung von ihrem langjährigen Freund Max von Helldorff bekannt gegeben hat. Prompt scheint sich Lena an das Single-Dasein gewöhnt zu haben und zeigt sich von ihrer wilden Seite. Ob sie sich jetzt ganz gehen lässt?

Nach acht gemeinsamen Jahren haben sich Lena Meyer-Landrut und Max von Helldorff getrennt - und schon beginnt die neue Single-Frau Lena völlig zu eskalieren, wie der Soester Anzeiger berichtet.

Lena Meyer-Landrut: Anstößige Moves nach Trennung

Dass Lena eine Trennung von acht Jahren erstmal verarbeiten muss, ist klar. Interessant ist allerdings ihre Herangehensweise: In ihrer Story auf Instagram zeigt die 27-Jährige, wie viel Rhythmus sie im Blut hat - und präsentiert ihre hotten Moves zu dem R&B-Song "Keep on" von Kehlani. Dabei bewegt sie ihren Körper lasziv, ihre Posen wirken anrüchig und obszön - ist das ihre Art, mit der Trennung umzugehen?

"Hömma, wir sind doch nicht auf Malibu!"

Doch wie Lena selber erklärt, sind diese Aktionen dazu gedacht, die Anstrengung eines ausgedehnten Tages abzuschütteln. Und dazu braucht sie zudem einen besonderen Drink. "Lange Tage bringen mich dazu, Kokosnuss-Wasser zu trinken", sagt sie auf Englisch eine Story später. Dazu schlürft sie frech mit dem Röhrchen aus der Dose. Passend zur Pose ergänzt Lena dann augenzwinkernd in feinstem Proll-Deutsch: "Hömma, wir sind doch nicht auf Malibu!"

Lena macht als Single die Männerwelt verrückt. Einem deutschen Promi hat sie es besonders angetan! Lena macht als Single die Männerwelt verrückt. Einem deutschen Promi hat sie es besonders angetan!