Rückblick 2018: Das sind die Promi-Babys des Jahres

Rückblick 2018: Das sind die Promi-Babys des Jahres

An Nachwuchs bei Prominenten und Stars hat es im alten Jahr nicht gefehlt. Hier ein Überblick über die Geburten, die 2018 von sich haben reden lassen.

2018 gab es viel Nachwuchs bei den Stars und Sternchen. Ihre Babys wurden sehnlichst erwartet und ihre Geburt wird in den Medien gefeiert. Hier im Rückblick noch einmal die von den Medien gefeierten Geburten des alten Jahres.

Nachwuchs bei den Kardashians und Jenners:

Auch interessant
Michael Jackson: Das ist aus Bubbles, dem Schimpansen des Sängers, geworden

2018 gab es gleich mehrmals Nachwuchs bei den Kardashians und Jenners. Am 15. Januar kam Chicago West auf die Welt, die von einer Leihmutter ausgetragene jüngste Tochter von Kim und Kanye West. Ihr folgte am 1. Februar Stormi Webster, die Tochter von Kylie und Travis Scott. Und am 12. April schließlich True, das erste Kind von Khloé Kardashian und Tristan Thompson, der die junge Frau schon mehrmals betrogen hat.

John Legend, Eva Longoria, Kate Middleton und viele andere 

Elternglück gab es im alten Jahr auch bei den Royals. Am 23. April bringt Kate Middleton zur großen Freude des Königshauses Prinz Louis, ihr drittes Kind zur Welt. Sylvier Tellier, die Miss Frankreich von 2002, ist ebenfalls Mutter geworden. Sie hat am 15. Juli den kleinen Romeo bekommen. John Legend ist mit der am 20. Mai geborenen kleinen Luna zum zweiten Mal Vater geworden. Auch bei Caroline Receveur, Eva Longoria, Adriana Karembeu, Mélanie Da Cruz und vielen anderen gab es Babyglück. Für sie alle war 2018 ein glückliches Jahr. Und wir können sie nur beglückwünschen.

Baby-Boom in Deutschland - mit traurigen Folgen 

In Deutschland dagegen gibt es einen wahren Babyboom, bei berühmten Influencern: Paoloa Maria, Bianca Heinicke und Ex-GNTM-Kandidatin Anna Maria Damm bringen 2018 jeweils ihr erstes Kind zur Welt. Doch besondern ein Schicksal bewegt ganz Deutschland: YouTube-Star Diana June bringt einen Sohn zur Welt - doch nur zwei Tage nach seiner Geburt verstirbt Gregor. Diana und ihr Lebensgefährte erheben schwere Vorwürfe gegen das Krankenhaus. Wie Bild.de berichtet, steht der Grund des Todes mittlerweile fest: Der Neugeborene kämpft zunächst gegen eine Lungenentzündung an und stirbt dann in Folge einer Blutvergiftung. Bleibt zu hoffen, dass die trauernden Eltern 2019 ein glücklicheres Schicksal bereitet!

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen