Sommerhaus der Stars: Im Finale heißt es Bauer vs. Model
Sommerhaus der Stars: Im Finale heißt es Bauer vs. Model
Sommerhaus der Stars: Im Finale heißt es Bauer vs. Model
Weiterlesen
Weiterlesen

Sommerhaus der Stars: Im Finale heißt es Bauer vs. Model

Beim diesjährigen Sommerhaus der Stars geht es bis zum Schluss heiß her. Von den acht Promipaaren stehen zwei im Finale: Model Shawne und ihr Schatz Patrick und das Bauer sucht Frau“-Paar Uwe und Iris. Es heißt also Bauer vs. Model!

Und die Gewinner sind...Das Bauernpärchen! In einem packenden Finale können sich Bauer Uwe und seine Iris gemeinsam gegen die Konkurrenz durchsetzen. Und das, obwohl im Sommerhaus zwischen den „Bauer sucht Frau“-Stars nicht immer alles harmonisch verläuft. Doch am Schluss siegt die Liebe und das Gewinnerpärchen ist am Ende der Sendung um 50.000€ reicher als zuvor. Außerdem dürfen sie sich fortan Promi-Paar des Jahres 2018 nennen. Gratuliere!

Eine Mischung aus Promi-Big Brother und Dschungelcamp

Soweit so gut, jetzt wissen wir, warum Micaela Schäfer und Co. den ganzen Spaß mitmachen: Natürlich, um als Paar zusammenzuwachsen. Doch was nimmt Otto Normalbürger von dieser Sendung mit? Das Gemisch aus Promi-Big Brother und Dschungelcamp macht nicht gerade durch ein spektakuläres neues Format auf sich aufmerksam.

Die Antwort lautet: Er weiß jetzt, was passiert, wenn man acht C-Promi-Pärchen mehrere Tage auf engstem Raum zusammensteckt. Schließlich ging es Wochen lang rund im Sommerhaus der Stars: So manch ein Promi-Pärchen hat sich in die Haare gekriegt und die Beziehung wurde auf einen harten Prüfstand gestellt. Eine Challenge folgt auf die nächste. Doch in Wahrheit ist alles ganz schnell vorbei. Auch, wenn wir wochenlang mit den Pärchen zittern, über sie lachen und mit ihnen traurig sind. Tatsächlich dauern die Dreharbeiten zu der TV-Sendung nur zwei Wochen. Doch RTL strahlt die einzelnen Folgen über mehrere Wochen hinweg aus.


Mehr