Da sieht Taylor Swift alt aus: Die Rolling Stones haben es noch drauf

Mit ihrem neuen Album "Hackney Diamonds" führen die Rolling Stones die "Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts" an, und lassen Superstar Taylor Swift hinter sich.

Da sieht Taylor Swift alt aus: Die Rolling Stones haben es noch drauf
© Imago Images/Matrix/TREVOR ADAMS
Da sieht Taylor Swift alt aus: Die Rolling Stones haben es noch drauf

"Hackney Diamonds", das 24. Studioalbum der Rolling Stones, ist die bislang erfolgreichste Schallplatte des Jahres 2023 in Deutschland. Mick Jagger (80) und Co. führen mit ihrem Album die "Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts", ermittelt von GfK Entertainment, an, und haben darüber hinaus auch beste Chancen, am Ende des Jahres in den Vinyl-Charts 2023 vorne zu liegen, wie das Marktforschungsunternehmen mitteilt.

Am 20. Oktober dieses Jahres hat die Band rund um Frontmann Jagger und Gitarrist Keith Richards (79) ihr neuestes Album veröffentlicht. Es ist das erste Studioalbum mit neuen Songs der Rolling Stones seit "A Bigger Bang", das vor rund 18 Jahren erschienen war. In den Deutschen Album-Charts ist "Hackney Diamonds" direkt auf Platz eins gelandet, und viele Fans der Stones scheinen sich den Langspieler auch in edlem Vinyl zu sichern. Die Rockband könnte damit am Ende an der Spitze der Vinyl-Jahrescharts bleiben, die Anfang Dezember veröffentlicht werden.

Taylor Swift reiht sich direkt hinter ihnen ein

Im aktuellen Vinyl-Ranking, ermittelt von GfK Entertainment, liegt Taylor Swift (33) mit ihrem zuletzt veröffentlichten Album "1989 (Taylor's Version)" auf Platz zwei. Ihre Schallplatte ist damit die derzeit beliebteste eines Solo-Acts.

Den dritten Platz sichert sich in diesem Monat Rapper Kool Savas ("Red Bull Symphonic (Live)"), gefolgt von Blink-182 mit "One More Time...". Auf Platz Fünf schafft es Roger Waters ("The Dark Side Of The Moon Redux") mit einer Neuinterpretation der wohl berühmtesten Pink Floyd-Platte. Die "Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts" werden von GfK Entertainment Monat für Monat auf Basis der Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern ermittelt.

Taylor Lautner: So nahe steht er Ex-Freundin Taylor Swift wieder Taylor Lautner: So nahe steht er Ex-Freundin Taylor Swift wieder