Halo-Effekt: Wie sich die Stimme auf unsere Attraktivität auswirkt
Halo-Effekt: Wie sich die Stimme auf unsere Attraktivität auswirkt
Halo-Effekt: Wie sich die Stimme auf unsere Attraktivität auswirkt
Weiterlesen

Halo-Effekt: Wie sich die Stimme auf unsere Attraktivität auswirkt

Von Ipek Nesin

Worauf achtet ihr, wenn ihr einen Menschen kennenlernt? Auf sein Äußeres? Forscher haben herausgefunden, dass es vor allem unsere Stimme ist, die den ersten Eindruck prägt.

Ob man einen Menschen attraktiv findet, hängt nicht unbedingt vom äußeren Erscheinungsbild der Person ab. Mehrere Faktoren spielen dabei eine Rolle. Einer davon kann der Klang der Stimme sein. Je attraktiver diese klingt, desto kompetenter, freundlicher und vertrauenswürdiger werden die Sprecher eingeschätzt. Aber warum ist das so?

Das ist der "Halo-Effekt"

Eine schöne Stimme kann ähnlich wie ein makelloses Äußeres den sogenannten "Halo-Effekt" auslösen. Dieser beschreibt eine Wahrnehmungsverzerrung, bei der ein einziges Merkmal einer Person – in diesem Fall die Stimme – alle anderen Eigenschaften überschattet.

So wird eine tiefe männliche Stimme bei fast allen Frauen auf der Welt als wesentlich attraktiver angesehen als eine hohe. Sie steht für Erfolg, Seriosität und Stärke. Studien zeigen sogar, dass Männer mit einer tiefen Stimme bei Bewerbung größere Erfolge haben, den Job zu bekommen.

Umgekehrt wurde lange Zeit angenommen, dass Frauen mit einer hohen Stimme attraktiver auf Männer wirken. Sie wirken dadurch jugendlicher und damit gebärfähiger. Es zeigt sich jedoch, dass auch Frauen mit einer tiefen Stimme kompetenter wirken. Ist es also möglich, unsere Stimme je nach Bedarf zu verändern?

Unsere Stimmhöhe kann sich verändern

Tatsächlich lassen sich zwei Phänomene beobachten: Zum einen neigen wir bei einem guten Gespräch dazu, unsere Tonhöhe unserem Gesprächspartner anzupassen. Andererseits reden Männer im Gespräch mit einer Frau, die sie attraktiv finden mit einer tieferen Stimme, während Frauen mit einer höheren sprechen, wenn sie einem Mann gefallen wollen.

Bei einem Date kann sich unsere Stimmlage daher mehrere Male verändern, je nachdem, ob wir in ein interessantes Thema vertieft sind oder der Anziehung den Vorzug geben. So verrät unsere Stimme zwar nichts über unsere eigentliche Kompetenz und unseren Erfolg, doch aber Einiges über unsere Gefühle und Empfindungen.


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen