Die berühmte „Promenade des Anglais“ in Nizza

Die berühmte „Promenade des Anglais“ in Nizza
Die berühmte „Promenade des Anglais“ in Nizza

Angelegt wurde die „Promenade des Anglais“ 1824 von den Engländern. Damals noch als schmaler, steiniger Weg. Inzwischen ist Nizzas weltbekannte Flaniermeile schon längst von Luxushotels und Spielkasinos gesäumt und tummeln sich hier zu jeder Tageszeit Touristen, Spaziergänger, Jogger, Inlineskater und Skateboarder. Mit ihren blauen Stühlen und ihrem unvergleichlichen Blick auf die Bucht der Engel (Baie des Anges) ist sie ein Wahrzeichen der Stadt und soll sogar auf die Unesco-Welterbeliste kommen...


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen