Er fotografiert Menschen aus 55 verschiedenen Ländern in ihren Zimmern. Dahinter steckt eine geniale Idee

Was haben 1.200 Menschen in 55 verschiedenen Ländern gemeinsam? 2010 bricht John Thackwray in die Welt auf und fotografiert sie in ihren Zimmern. Doch was steckt dahinter?

Der französische Fotograf John Thackwray ist sechs Jahre in der Weltgeschichte unterwegs um sein Projekt "My Room Project" durchzuführen. Dabei hat er um die 1.200 Menschen in ihren Zimmer in 55 verschiedenen Ländern interviewt. Verrückt, oder? Wir haben einmal die schönsten Aufnahmen zusammengestellt.


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen