Er fotografiert Menschen aus 55 verschiedenen Ländern in ihren Zimmern. Dahinter steckt eine geniale Idee