Internethit: Flugzeug mit Diamanten dekoriert

Internethit: Flugzeug mit Diamanten dekoriert

Eine vollständig mit Diamanten bedeckte Boeing 777 der Airline Emirates sorgt im Netz für Aufregung. Aber gibt es dieses Flugzeug wirklich?

Die Airline Emirates hat bei Twitter ein Foto gepostet, das im Netz für Aufregung sorgt. Auf dem Rollfeld des Flughafens von Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) steht eine vollständig mit Diamanten bedeckte Boeing 777. Das Modell ist zwischen 64 und 74 Meter lang – man braucht also verdammt viele der wertvollen Edelsteine. Kein Wunder, dass das Flugzeug mittlerweile auch „Bling 777“ genannt wird.

Aber in Wirklichkeit gibt es das Flugzeug gar nicht. Es handelt sich um ein Kunstwerk von Sara Shakeel, die bei Instagram regelmäßig funkelnde und glitzernde Bilder hochlädt. Auf dem Flug nach Italien hat das Flugzeug sie so sehr inspiriert, dass sie es virtuell in Diamanten gekleidet hat. Die Airline Emirates hat Shakeels Arbeit bei Twitter geteilt – eine unverhoffte Unterstützung für die junge Frau, die so krasse Reaktionen im Netz wohl kaum erwartet hat.

• Lucia Salomon
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen