Aus einem lustigen Grund setzt eine Kellnerin einem Gast einen hohen Betrag auf die Rechnung

Aus einem lustigen Grund setzt eine Kellnerin einem Gast einen hohen Betrag auf die Rechnung

Die Rechnung kommt dem Gast einer Bar in Spanien ungewöhnlich hoch vor - da bemerkt er, dass die Kellnerin ihm etwas berechnet hat, was er gar nicht bestellt hat. Wir verraten euch, worum es sich handelt!

Zur Zeit ist eine Bar im baskischen Städtchen Bermeo auch außerhalb Spaniens ein Hit - der Grund ist eine Rechnung, die gerade durchs Internet geistert. Der Kunde höchstpersönlich hat sie hochgeladen.

Kellnerin setzt "schlechtes Benehmen" auf die Rechnung  

Auch wenn sich viele Kellnerinnen sicherlich so manches gefallen lassen müssen, hat sich diese eine aus der Bar Eguzki tatsächlich einen Spaß erlaubt: Einem Stammgast setzt sie für das "schlechte Benehmen" von ihm und seinen Freunden zusätzliche 10 Euro auf dessen Rechnung.

Auf dem Bon vermerkt sie "Por tocar los cojones" was zu deutsch "Fürs Eieranfassen" heißt und so viel wie "schlechtes Benehmen" bedeutet. Doch der verdutzte Gast protestiert noch nicht einmal - sondern bezahlt.

Barangestellte spielen sich gegenseitig Streiche  

Auch interessant
Und das beste Restaurant Europas ist...

Wie Anca Padureanu, die Kellnerin der spanischen La Sexta verrät, spiele das Team gerne Streiche: "Wir sind ein bisschen schelmisch, wir machen gerne Witze". Padureanu selbst sei auf die Idee gekommen, die Stammgäste, die die besagte Rechnung erhalten haben, zu veräppeln: "Mit ihnen können wir solche Witze machen" so die Kellnerin weiter.

Tatsächlich sei es laut Stern der Gast selber gewesen, der sich sehr darüber amüsiert und das Ganze dann online gestellt habe: "Er machte ein Foto und dann ging es viral", so die Kellnerin, die das Foto selbst auch auf Facebook veröffentlicht hat. "Er hat die zehn Euro sehr gern bezahlt." In dieser Bar scheint es an guter Laune jedenfalls nicht zu mangeln, wie durch das Resümee der Kellnerin deutlich wird: "Wir haben viel gelacht, eine Woche ist vergangen und wir reden immer noch über das Thema." Was für ein außergewöhnliches Restaurant!

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen