Armer Ritter mit Nutella: Die schnell gezauberte Leckerei
Armer Ritter mit Nutella: Die schnell gezauberte Leckerei
Armer Ritter mit Nutella: Die schnell gezauberte Leckerei
Weiterlesen

Armer Ritter mit Nutella: Die schnell gezauberte Leckerei

Du träumst von einem einfachen Rezept mit Nutella? Lerne hier, wie du Arme Ritter mit Nutella machst, um auch deine Gäste mit dieser köstlichen Haselnusscreme zu bewirten!

Für 4 Personen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 5 Minuten

Zutaten für Arme Ritter mit Nutella

- Toastbrot

- Nutella

- ein Ei

- Milch

- brauner Zucker

- Zimt

- Butter

- Puderzucker

Das Material für Arme Ritter mit Nutella

- Eine Teigrolle

- Ein Messer

- Eine Pfanne

Die Rezeptschritte für Arme Ritter mit Nutella

1) Beginne damit, die Krusten der Toastbrotscheiben abzuschneiden

2) Flache die Scheiben mit einer Teigrolle ab

3) Verteile die Nutella mit einem Löffel auf dem Toastbrot

4) Rolle die Toastscheiben ein und ordne sie in einer Schale an

5) Das Ei zerschlagen und mit der Milch, ein wenig braunem Zucker und einer Prise Zimt mischen

6) Gieße die Mischung über die Rollen

7) Erhitze ein wenig Butter in einer Pfanne und lasse die Rollen für ein paar Minuten anbraten

8) Ordne die Rollen auf einer Platte an und gebe eine Prise Puderzucker hinzu

9) Serviere alles warm, schon fertig!

Der Tipp von Oh My Mag:

Leckermäuler können Obst, wie z.B. Bananen oder Erdbeeren, hinzufügen, die die Nutella perfekt begleiten. So kannst du deinen Gästen verschiedene Arten von Armen Rittern anbieten, und sie werden dahinschmelzen!

Was passt zu Armen Rittern mit Nutella?

Wenn du die Armen Ritter noch garnieren willst, entscheide dich für eine Kugel Vanilleeis oder ein Kokosnuss-Sorbet, das eine erfrischende Note zum Rezept hinzu gibt. Für die ganz großen Gourmands unter euch, könnt ihr sie auch mit einer heißen Schokolade oder mit einem Milchkaffee servieren, der den Geschmack der Haselnusscreme noch verstärkt!

Von Chistoph Mann
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen