Das Traum-Rezept für Naschkatzen: Unsere leckere Schokomousse-Torte

Das Traum-Rezept für Naschkatzen: Unsere leckere Schokomousse-Torte

Dieses leckere Schokomousse-Torten-Rezept ist etwas für Schokoladen-Liebhaber! Ein intensives Schoko-Erlebnis mit verschiedenen Texturen. Ihr werdet begeistert sein! Hier zeigen wir euch, wie es geht.

Zutaten für die Schokomousse-Torte 

Für den Boden:

- 75 g Bitterschokolade

- 1 Esslöffel Kokosöl

- 200 g Mandeln

- 50 ml Ahornsirup

- ½ Esslöffel Vanille-Extrakt

- 1 Prise Salz

- 100 g Bitterschokolade

Für die Schokomousse:

- 200 g Bitterschokolade

- 250 ml Kokoscreme

- 100 g Cashewkerne

- 1 Esslöffel Vanille-Extrakt

- 2 Liter Aquafaba (oder den Saft von drei 800-g-Dosen Kichererbsen)

- 200 g Zucker

Für die Ganache:

- 200 ml Pflanzliche Milch

- 2 Esslöffel Puderzucker

- 1 Prise Salz

- 200 g Bitterschokolade

- 1 Esslöffel Vanille-Extrakt

 

Die einzelnen Zubereitungsschritte

Für den Boden:

- Die Schokolade und das Kokosöl im heißen Wasserbad zum Schmelzen bringen

- Die Mandeln in den Mixer geben und gut vermixen

- Die geschmolzene Schokolade mit dem Kokosöl und dann den Ahornsirup, das Vanille-Extrakt und das Salz hinzugeben

- Erneut vermixen

- Das Ganze in eine mit Backpapier ausgelegte Käsekuchenform geben und andrücken

- 100 g geschmolzene Schokolade darüber verteilen, um zu verhindern, dass die Schokomousse den Boden aufweicht

Für die Schokomousse:

- 200 g Bitterschokolade im heißen Wasserbad zum Schmelzen bringen

- Die geschmolzene Schokolade mit der Kokoscreme, den Cashewkernen und dem Vanille-Extrakt vermischen

- Aquafaba zu Schnee schlagen und nach und nach den Puderzucker hinzugeben

- Die Schokoladencreme vorsichtig unterheben

- Die Schokomousse in eine Schüssel geben

- Ein paar Stunden kaltstellen und dann auf dem mit Schokolade überzogenen Boden verteilen

Für die Ganache:

- Die pflanzliche Milch zum Kochen bringen und den Puderzucker und das Salz unterrühren

- Die Schokoladenstückchen hinzugeben und zum Schmelzen bringen

- Einen Esslöffel Vanille-Extrakt hinzufügen

- Die fertige Ganache auf der Schokomousse verteilen

 

Danach noch einige Zeit kaltstellen - und dann genießen! Probiert außerdem unser Schokoküchlein mit Ernussbutterkern oder die Mousse au chocolat.

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen