Oreo-Tiramisu: Ein einfaches Rezept für das etwas andere Tiramisu

Ohne Zweifel kennst du das Rezept für ein klassisches Tiramisu schon, aber wie wäre es, wenn du Tiramisu mit Oreo-Keksen für dich entdeckst? Uns läuft nämlich schon das Wasser im Mund zusammen!

Oreo-Tiramisu: Ein einfaches Rezept für das etwas andere Tiramisu
Weiterlesen
Weiterlesen

Für 4 Personen

Vorbereitungszeit: 15 min

Zubereitungszeit: 3 Stunden im Kühlschrank

Zutaten für Oreo-Tiramisu

- 3 Eier

- Brauner Zucker

- Mascarpone

- Oreo-Kekse

- Kakaopulver

Die Materialen für Oreo-Tiramisu

- 3 Gläser

- Zwei Schalen

- Ein elektrischer Mixer

- Ein Teigschaber

- Ein Gefrierbeutel

- Eine Teigrolle

- Ein Kühlschrank

Die Rezeptschritte für Oreo-Tiramisu:

1) Trenne das Eiweiß vom Eigelb

2) Schlage das Eigelb, den braunen Zucker und die Mascarpone bis eine cremige Masse entsteht

3) Schlage das Eiweiß und mische es vorsichtig unter in die Masse

4) Lege einige frische Oreos in einen Gefrierbeutel und zerdrücke sie mit einem Nudelholz

5) Schütte jetzt eine Schicht der zerdrückten Oreos in die Gläser, dann ein wenig von der Mischung und eine zweite Schicht Oreos und wieder die Mischung

6) Stelle die Gläser für drei Stunden in den Kühlschrank

7) Gebe ein wenig Kakaopulver darüber und ein Oreo und dann lass es dir schmecken!

Der Tipp von Oh My Mag

Wenn du Vanille magst, kannst du eine Tüte Vanillezucker zu deiner Mischung hinzuzufügen oder ein paar Tropfen Vanille-Extrakt für das Aroma deines Desserts!

Was isst man zum Oreo-Tiramisu?

Das Rezept für Oreo-Tiramisu ist bereits schon zum Schlemmen, aber wenn du verrückt nach Oreos bist, warum dein Tiramisu nicht mit einem Oreo-Milchshake genießen? Du kannst auch eine heiße Schokolade dazu servieren. Deine Gäste werden begeistert sein!