Rezept: Ein deftiger Rösti-Burger, weil es mit Kartoffeln besser schmeckt!

Irgendwie schmecken sie doch alle gleich... Wie wäre es, Burger einmal anders zu probieren? Mit Kartoffeln anstatt von Brot? Wir zeigen Euch hier, wie Ihr einen leckeren und deftigen Rösti-Burger macht!

Erforderliche Utensilien

- 1 Reibeisen

- 1 Salatschüssel

- 2 Pfannen

Zutaten für einen Rösti-Burger

- 300 g Kartoffeln

- 1 Ei

- Salz

- Pfeffer

- Olivenöl

- Bacon

- Raclette-Käse

- 1 Zwiebel

- 1 Salatblatt

Die einzelnen Zubereitungsschritte

1) Die Kartoffeln schälen und mit dem Reibeisen in eine Salatschüssel raspeln

2) Ein Ei aufschlagen und hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen…

3) Mit der Hand vermengen und zwei Rösti-Taler formen

4) Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben, erhitzen und die Rösti-Taler auf beiden Seiten goldbraun backen

5) Zur gleichen Zeit das Hacksteak nach Geschmack durch- oder anbraten

6) Das fertige Steak mit einer Scheibe Bacon und einer Scheibe Raclette-Käse belegen

7) Einen der Rösti-Taler auf einem Teller mit dem garnierten Steak belegen und wie einen Burger mit dem zweiten Rösti-Taler abdecken!

Der gute Tipp von Ohmymag

Um die Rösti-Taler mit dem Steak verdaulicher zu machen und farbig zu gestalten, noch ein Salatblatt und ein paar Zwiebelringe hinzufügen!

Was am besten zu dem Rösti-Burger passt

Am besten würden ein blondes oder ein helles Bier zu dem deftigen Rösti-Burger passen!

Rezept: Kartoffelpastete mit geschmolzenem Mont d'Or... Ein deftig leckeres Gericht für kalte Tage! Rezept: Kartoffelpastete mit geschmolzenem Mont d'Or... Ein deftig leckeres Gericht für kalte Tage!