Rezept: Frikadellen mit Ei
Rezept: Frikadellen mit Ei
Weiterlesen

Rezept: Frikadellen mit Ei

Mögt Ihr Eier? Wir lieben Eier… in jeder Form und Variante. Eier sind natürlich, schmecken gut und machen sich auch in Rezepten hervorragend. In unserem heutigen Rezept als Füllung einer Frikadelle!

Für 4 Personen

Zubereitung: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Erforderliche Zutaten

- Eine Zwiebel

- Eine Knoblauchzehe

- Eier

- Rinderhack

- Oregano

- Paprika

- Salz

- Pfeffer

- Mehl

- Semmelbrösel

- Pflanzenöl

Notwendige Utensilien

- Ein Küchenmesser

- Ein Küchenbrett

- Eine Herdplatte

- Ein Kochtopf

- Ein Gefäß

- Frischhaltefolie

- Ein Schälchen

Die einzelnen Zubereitungsschritte

1) Die Zwiebel fein wiegen

2) Die Knoblauchzehe fein wiegen

3) Wasser zum Kochen bringen

4) Eier kochen

5) In einem Gefäß das Rinderhack, die fein geschnittene Zwiebel und die Knoblauchstückchen miteinander vermischen

6) Mit einem Esslöffel Oregano, einem Esslöffel Paprika, Salz und Pfeffer würzen und gut mischen

7) Etwas von der Mischung auf der Frischhaltefolie ausbreiten und flach drücken

8) Jeweils eines der geschälten gekochten Eier in die Mitte legen und mit Frischhaltefolie umschließen

9) Die geformten Frikadellen im Mehl wenden

10) Ein Ei schlagen, die in Mehl gewendeten Frikadellen darin wenden und dann in Semmelbröseln wenden

11) Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen mit Ei darin ausbacken

12) Ein paar Minuten garen lassen… und fertig!

Der gute Tipp von Oh My Mag

Ihr könnt auch geriebenen Käse in die Fleischmantel geben… Dann wird das Ganze noch sämiger. Auch frisch gewiegte Petersilie macht sich gut. Lasst es Euch schmecken!

Was gut zu der Frikadelle mit Ei passt

Ihr könnt zu Eurer Frikadelle mit Ei eine selbst gemachte Béchamelsauce servieren. Auch frischer Feldsalat mit gehobelten Nüssen und einer Balsamico-Vinaigrette passt gut dazu.
Von Zoe Klaus
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen