Rezept für Schokoladen-Zopf: Einfache und schnelle Zubereitung in 15 Minuten
Rezept für Schokoladen-Zopf: Einfache und schnelle Zubereitung in 15 Minuten
Rezept für Schokoladen-Zopf: Einfache und schnelle Zubereitung in 15 Minuten
Lire la vidéo
Weiterlesen

Rezept für Schokoladen-Zopf: Einfache und schnelle Zubereitung in 15 Minuten

Entdecke ein köstliches Rezept für einen Schokoladen-Zopf. In nur 15 Minuten hast du einen perfekten Blätterteig-Zopf, ideal für Kaffee und Kuchen.

Für 4 Personen

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Backzeit: 10 Minuten

Zutaten für den Schokoladen-Zopf

- Mürbeteig

- Eine Tafel Schokolade

- Eigelb

- Nougat, Mandeln (oder andere Cerealien nach Bedarf)

Materialien für den Schokoladen-Zopf

- Ein Messer

- Ein Backpinsel

- Ein Ofen

Die einzelnen Schritte des Rezepts für den Schokoladen-Zopf

1) Den Backofen auf 180°C vorheizen

2) Den Teig ausrollen und die Tafel Schokolade in die Mitte legen

3) Den Teig um die Tafel in Streifen gleicher Breite schneiden, die nach unten gerichtet sind

4) Bilde mit den Streifen ein Geflecht um die Tafel

5) Trenne das Eigelb vom Eiweiß

6) Mit einem Backpinsel den Teig mit Eigelb einpinseln

7) Mit ein paar Stücken Nougat (oder Haselnüssen, Mandeln ...) bestreuen

8) Für 10 Minuten bei 180°C backen

9) Lasse alles ein paar Minuten vor dem Servieren abkühlen

Der Tipp von Oh My Mag:

Du kannst die dunkle Schokolade mit einer anderen Sorte, ganz nach deinen Wünschen, ersetzen. Milchschokolade passt gut zu diesem Rezept, aber du kannst selbst die gewagteste Schokoladensorte ausprobieren.

Was servierst du zum Schokoladen-Zopf?

Der Schokoladen-Zopf passt gut zu einem heißen oder kalten Getränk, aber alles eher leicht. Also Kaffee, Tee oder Saft. Vermeide aber, eine heiße Schokolade oder Kakao dazu zu servieren.


Mehr