Rezept: Leckere Brownie-Cake Pops mit Nutella
Rezept: Leckere Brownie-Cake Pops mit Nutella
Rezept: Leckere Brownie-Cake Pops mit Nutella
Weiterlesen

Rezept: Leckere Brownie-Cake Pops mit Nutella

Von Zoe Klaus
Letzte Änderung

So einfach werden aus einem einfachen Kuchen leckere Brownie-Cake Pop mit Nutella! Für große und kleine Naschhasen! Wir zeigen Dir, wie es geht...

Für 4 Personen

Zubereitung: 20 Minuten

Backzeit: 40 Minuten

Zutaten für die Brownie-Cake Pops mit Nutella

- 550 g Bitterschokolade

- 200 g Butter

- 100 g Zucker

- 4 Eier

- 80 g Mehl

- Backpulver

- 50 ml Traubenkernöl

- 100 g Nutella

Erforderliche Utensilien

- Eine Mikrowelle

- Ein Backofen

- Eine Salatschüssel

- Ein Kuchengitter

- Holzstäbchen

Die einzelnen Zubereitungsschritte

1) In der Mikrowelle 400 g de Bitterschokolade mit der Butter zum Schmelzen bringen

2) Den Zucker, die Eier, das Mehl und das Backpulver dazugeben und gut verrühren

3) 40 Minuten bei 180°C im Backofen backen

4) Wenn der Brownie gar ist, in Quadrate schneiden

5) In der Mikrowelle die restlichen 150 g Bitterschokolade mit der Nutella und dem Traubenkernöl zum Schmelzen bringen

6) Die Brownie-Quadrate auf ein Kuchengitter legen und mit der geschmolzenen Schokolade begießen, eine Stunde kalt stellen, auf Holzspießchen stecken und servieren

Der gute Tipp von Oh My Mag

Noch festlicher oder lustiger für Kinder sieht es aus, wenn die glasierten Cake Pops vor dem Kaltstellen noch mit buntem Zucker bestreut oder bunten Schokolinsen verziert werden!

Was gut zu den Brownie-Cake Pops mit Nutella passt

Du kannst zu den Brownie-Cake Pops ein Schälchen mit Vanille-Soße anbieten, in das die Cake Pops vor dem Verzehr getaucht werden!


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen