Rezept: Omelett... Gute Tipps zum Gelingen eines ganz einfachen Gerichts
Rezept: Omelett... Gute Tipps zum Gelingen eines ganz einfachen Gerichts
Rezept: Omelett... Gute Tipps zum Gelingen eines ganz einfachen Gerichts
Weiterlesen

Rezept: Omelett... Gute Tipps zum Gelingen eines ganz einfachen Gerichts

Von Zoe Klaus
Letzte Änderung

Omelett ist eines der einfachsten und klassischsten Gerichte an sich. Wir präsentieren Euch heute ein Basisrezept, von dem es natürlich unzählige Varianten gibt, wie Omelett mit Bratkartoffeln, Käse-Omelett und viele mehr. Vom Omelett norwegischer Art ganz zu schweigen...

Für 3 Personen

Zubereitung: 5 Minuten

Garzeit: Ein paar Minuten

Zutaten für das Omelett

- 3 Eier

- Salz und Pfeffer

- 1 Stückchen Butter

Die notwendigen Utensilien

- Eine Salatschüssel

- Ein Schneebesen

- Eine Pfanne

Die einzelnen Zubereitungsschritte

- Die Eier aufschlagen und in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer leicht schaumig schlagen

- Ein Stückchen Butter in der Pfanne schmelzen lassen

- Wenn die Butter in der Pfanne verlaufen ist, die geschlagenen Eier hineingießen

- Ein paar Minuten garen lassen

- Wenn die Unterseite gar ist, das Omelett zusammenklappen

- Heiß servieren

Der gute Tipp von OH MY MAG

Das Omelett kann auch länger gegart werden. Das ist eine Frage des Geschmacks. Die einen mögen es noch ein bisschen nass und die anderen lieber trocken. Es kann auch mit frischen Kräutern verfeinert werden!

Was zu Omelett gut passt

Zu Omelett passen Salat, Schinken, Bratkartoffeln und vieles mehr. Es ist ein einfaches Gericht, das bei Kindern immer gut ankommt.


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen