Rezept: Spaghetti-Nester à la Bolognese

Rezept: Spaghetti-Nester à la Bolognese

Spaghetti Bolognese mögen wir alle. Aber vielleicht geht es ja auch einmal anders als in der traditionellen Familienschüssel... Warum nicht einmal in Form von sympathischen Spaghetti-Nestern nach Bolognese Art? Eine sympathische Variante!

Für 6 Nester

Zubereitung: 20 Minuten

Zutaten für die Spaghetti-Nester nach Bolognese Art

- 250 g Spaghetti

- 30 g Butter

- 150 g geriebener Comté

- 2 Eier

- 400 g Hackfleisch

- 200 g pürierte Tomaten

- 1 Esslöffel Knoblauchpulver

- 1 Esslöffel Kräuter der Provence

- 1 Prise Salz

Erforderliche Utensilien

- Eine Pfanne

- Eine Salatschüssel

- Eine Muffinform

- Ein Backofen

Die einzelnen Zubereitungsschritte

1) Spaghetti garen und abschütten

2) Im Kochtopf mit der Butter, geriebenem Comté und den zwei Eiern verrühren

3) In einer Salatschüssel das Hackfleisch mit den pürierten Tomaten, den Provence-Kräutern, dem Knoblauchpulver und Salz verrühren und zu Bällchen formen

4) Die Spaghetti  zu Nestern drehen, in die Förmchen geben, mit einem Fleischbällchen garnieren und mit Reibekäse bestreuen

5) Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten bei 200°C backen und servieren!

Der gute Tipp von Oh My Mag

Du kannst mit Spinat-Spaghetti oder Sepia-Spaghetti auch für farblich interessante Varianten sorgen!

Wozu die Spaghetti-Nester nach Bologneser Art gut passen

Da es sich hier um kleine Portionen handelt, können gut noch weitere Fleischbällchen und Tomatensoße dazu serviert werden!

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen