So macht ihr einen leckeren Himbeerkuchen ganz einfach selbst
So macht ihr einen leckeren Himbeerkuchen ganz einfach selbst
So macht ihr einen leckeren Himbeerkuchen ganz einfach selbst
Weiterlesen

So macht ihr einen leckeren Himbeerkuchen ganz einfach selbst

Von Sophie Kausch
Letzte Änderung

Wir lieben Himbeeren, wenn sie auch noch in einem Kuchen verarbeitet sind, können wir ja gar nicht widerstehen!

Für 4 Personen

Vorbereitung: 15 Min.

Backzeit: 40 Min.

Zutaten:

-4 Eier

-Puderzucker

-Mehl

-Butter

-geriebene Zitronenschale

-Hefe

-Himbeerkonfitüre

-Frische Himbeeren

Utensilien:

- 2 Schüssel

- ein Handmixer

- eine runde Backform

- Zahnstocher

Zubereitung:

1)Trennt das Eigelb vom Eiweiß

2) Vermischt das Eigelb mit 200 g Puderzucker

3)Gebt 200 g Mehl, 100 g geschmolzene Butter, Zitronenschalen und ein halbes Beutelchen Hefe zusammen und vermischt das Ganze gut

4)Schlagt das Eiweiß zu Schnee und mischt es dazu

5)Fettet die Backform mit Butter ein und verteilt die Masse darin

6)Backt den Kuchen 40 Min. lang bei 180 Grad

7)Macht Löcher mit Hilfe von einem Zahnstocher und verstreicht die Himbeerkonfitüre über dem Kuchen

8)Lasst ihn für 3 Stunden im Kühlschrank stehen

9)Verziert den Kuchen anschließend mit frischen Himbeeren und stäubt etwas Puderzucker drüber, voila!

Tipp von Oh My Mag:

Den Kuchen kann man genauso gut mit einem Joghurt vorbereiten! Am besten schmeckt der Kuchen mit fruchtaromatisiertem Wasser oder sogar mit einem leckeren hausgemachten Smoothie aus roten Beeren


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen