Buckingham Palace: Noch eine Scheidung bei den Royals!

Das worüber lange gemunkelt wurde, hat sich jetzt bestätigt. Es hat wieder einmal eine Scheidung im britischen Königshaus gegeben. Das bestätigt jetzt der Buckingham Palast in einer offiziellen Erklärung gegenüber dem britischen Magazin Hello.

Buckingham Palace: Noch eine Scheidung bei den Royals!
Weiterlesen
Weiterlesen

Alle Augen sind auf das britische Königshaus gerichtet. Was immer die Mitglieder der königlichen Familie auch tun und lassen, die Öffentlichkeit und die Medien lassen sich nichts entgegen - ob es darum geht, ob Meghan eine schlechte Mutter ist, oder ob Kate schon wieder schwanger ist. Es gibt ständig Gerüchte!

Beziehungen, Familiengeschichten und Affären im Blickpunkt der Medien

Das gilt insbesondere für Paarbeziehungen, Familiengeschichten und Affären im Hause Windsor. Sie beschäftigen einen Großteil der Briten und bevölkern ihre Träumereien. Doch auch der Rest der Welt liebt die royalen Prominenten und ihre Skandalgeschichten.

Besonders Trennungen und Scheidungen werden mit Aufmerksamkeit mitverfolgt. Vielleicht, da Trennungsgeschichten die blaublütigen Königsgötter von ihrem Olymp ziehen und sie allen zeigen, dass auch die Royals nur Menschen wie wir alle sind. Schon allein darum ist der Buckingham Palast sehr vorsichtig mit Ankündigungen dieser Art. Denn schließlich sollen die Familienmitgliedern dem "einfachen Volk" vorleben, wie es geht...

Die dritte Scheidung

Nach den Scheidungsgeschichten von Lady Diana und Prinz Charles und von Prinz Andrew und Sarah Ferguson haben sich jetzt auch Lady Davina und Gary Lewis scheiden lassen - und das nach 14 Jahren Ehe!

Lady Davina ist mit der Queen verwandt. Ihr Vater ist der Cousin von Queen Elisabeth. Er ist Duke of Gloucester und steht in der Thronfolge an 30. Stelle. Lady Davina und ihr Ex-Ehemann haben bisher ein ruhiges Leben abseits der Medien geführt.

In dem Video weiter oben erfahrt ihr mehr Einzelheiten zu ihrer Scheidung.