Trauriges Schauspiel: Diese Meeresschildkröte will ausgerechnet hier Eier ablegen

Trauriges Schauspiel: Diese Meeresschildkröte will ausgerechnet hier Eier ablegen

Meeresschildkröten kehren immer wieder an den Ort ihrer Geburt zurück, um dort Eier abzulegen. Doch dieser Schildkröte stellt sich ein Hindernis in den Weg, das immer mehr zum Problem wird und die Meeresriesen vor dem Aussterben bedroht.

Viele Tiere auf unserem Planeten stehen vor riesigen Herausforderungen, weil ihr Lebensraum langsam verschwindet. So auch diese Meeresschildkröte, die sich plötzlich am Flughafen wiederfindet.

Menschen nehmen Überhand

Meeresschildkröten sind faszinierende Tiere, denn sie kehren immer genau an ihren eigenen Geburtsort zurück, um ihre Eier abzulegen. So will es auch diese Schildkröten-Mama auf den Malediven machen, doch es gibt ein Problem: Wo früher ein einsamer Sandstrand war, ist heute eine Landebahn. Die Schildkröte tapst hilflos und verloren am Beton herum und weiß nicht, wie ihr geschieht, berichtet Daily Mail.

Auch interessant
Darum sollte es dich alarmieren, wenn dein Tier seinen Kopf gegen die Wand drückt

Wohin mit den Eiern?

Das Wichtigste für die Meeresschildkröte ist aber, ihre Eier abzulegen. Das tut sie auch - mitten am Beton. Da sind sie leider nicht geschützt und werden höchstwahrscheinlich nicht überleben. Mitarbeiter am Flughafen bringen die Schildkröte zurück ins Meer, doch was mit den Eiern passiert, bleibt offen. Das Verbauen von immer mehr Stränden ist ein großes Problem für die Meeresschildkröten weltweit - sie wissen nicht, wo sie ihren Nachwuchs aufziehen können und drohen deshalb auszusterben!

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen