Schlafprobleme: Wenn du das unter dein Kissen legst, schläfst du wie ein Baby

Diejenigen unter euch, die nachts nicht ruhig schlafen können, können aufatmen: Wir haben ein Wundermittel gefunden und erzählen euch hier alles, was ihr darüber wissen müsst!

Schlafprobleme: Wenn du das unter dein Kissen legst, schläfst du wie ein Baby
Weiterlesen
Weiterlesen

Zahlreiche Personen leiden unter unruhigem Schlaf, Problemen beim Einschlafen und Schlafstörungen. Vor allem Frauen leiden unter Schlafmangel. Doch es gibt eine unfehlbare Methode, um dem ein Ende zu setzen.

Lavendelseife kann den Schlaf fördern. Monika Schröder@Pixabay

RLS, was bedeutet das?

Das Restless-Legs-Syndrom (RLS) oder Syndrom der ruhelosen Beine ist eine Schlafstörung, bei der die Betroffenen nachts die Beine und Knie nicht ruhig halten können.

Dies geschieht meist in Ruhelage oder während des Schlafs. Wir haben nun von einem Wundermittel erfahren, das betroffenen Personen sofort ausprobieren sollten.

Aber nicht nur für Menschen, die unter diesem Syndrom leiden, sondern auch für andere Personen, denen es regelmäßig an Schlaf mangelt, ist dieser Geheimtipp nützlich.

Lavendel wiegt euch in den Schlaf

Laut dem berühmten Arzt Mehmet Öz, der in den USA seine eigene TV-Show namens The Dr. Oz Show hat, reicht es aus, Lavendelseife unter das Bettlaken zu geben.

Daraufhin soll man nicht mehr an RLS leiden. Allein schon, wenn ihr die Pflanze in euer Schlafzimmer stellt, hilft sie euch zu einem besseren Schlaf.

Ihr braucht nur ein Stück Seife abzuschneiden und dann diese Seifeauf Fußhöhe unter das Laken und auch zwischen eure Zehen zu geben. Die beruhigende und entspannende Wirkung der Seife reduziert die Zuckungen und eure Beine fühlen sich entspannter an! Im Video oben findet ihr alle Details zu diesem Tipp!