Dank Microblading hat diese Frau jetzt vier Augenbrauen

Dank Microblading hat diese Frau jetzt vier Augenbrauen

Beim Microblading läuft bei dieser Frau etwas gewaltig schief! Am Ende der Behandlung hat sie plötzlich vier Augenbrauen!

Wie viele Frauen ist Jami Ledbetter fasziniert von Microblading. Hinter dem Begriff verbirgt sich ein semi-permanentes Augenbrauen-Tattoo. Ihre drei Töchter wollen ihrer Mama etwas Gutes tun und schenken ihr einen Gutschein für das Permanent Make-Up im Wert von 250 Dollar. Auch wenn dieses Geschenk gut gemeint ist, entwickelt es sich schließlich zu einem wahren Drama. Während sie ihre Augenbrauenform einfach nur etwas umgestalten will, haben die Stylisten etwas anderes mit ihr vor. Die 42-jährige Mutter hat am Ende der Behandlung vier Augenbrauen (Seht selbst im Video).

Auch interessant
Mehr als 20 Stars mit einem Schönheitsfehler

Im Interview mit dem amerikanischen Fernsehsender WDAF-TV erzählt Jami ihre tragischen Geschichte: „Ich würde es meinem schlimmsten Feind nicht wünschen. Der Einfluss, den es auf mein Selbstvertrauen hatte.... Es war schlimm.“ Aber es kommt noch schlimmer. Nachdem ihr Freund das Ergebnis der Behandlung sieht, meldet er sich einfach nicht mehr bei ihr und ghostet sie. Um wieder ein normales Aussehen zu erhalten, muss die Amerikanerin 1.000 Dollar für eine Tattoo-Künstlerin ausgeben, die den Fehler glücklicherweise beheben kann.

Wer sich für Microblading interessiert, sollte sich an einen Experten wenden, der sich damit auskennt. Vor einer Behandlung ist es am besten, sich genau zu informieren und sich über die möglichen Folgen im Klaren zu sein. 

• Juliane Kretsch-Oppenhovel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen