Kurze Haare: Schöne Frisuren für Frauen über 50

Immer mehr Frauen wagen einen Kurzhaarschnitt. Das trifft sich gut, denn kurze Haare schmeicheln dem Gesicht und lassen es jünger erscheinen. Kaum zu glauben, aber wahr. Wir verraten euch, welche Frisuren ihr mit 50+ tragen solltet.

Kurze Haare: Schöne Frisuren für Frauen über 50
Weiterlesen
Weiterlesen

Wenn es einen Haarschnitt gibt, der euch im Handumdrehen jünger erscheinen lässt, dann ist es definitiv eine Kurzhaarfrisur. Das Bild der schönen Charlize Theron, die den Kurzhaarschnitt zum absoluten Hit gemacht hat, überzeugt immer mehr Frauen, auch den Griff zur Schere zu wagen. Und entgegen allgemeiner Vorurteile wirkt ihr mit kurzen Haaren nicht weniger feminin... ganz im Gegenteil.

Der Boyish Cut – Für lockige oder glatte Haare

Seit 2019 ist der "Boyish Cut" zur absoluten Trendfrisur geworden, die sich sowohl für glatte als auch lockige Haare wunderbar eignet. Dieser sehr kurze Schnitt hat den Vorteil, dass er die Silhouette streckt und die Gesichtszüge feiner erscheinen lässt.

Auch viele Stars Ü50 setzen aktuell auf diese Frisur. Zusätzlich zu all den bereits genannten Vorteilen spart ihr außerdem enorm viel Zeit im Badezimmer und die Frisur ist noch dazu super vielseitig, wie Charlize Theron immer wieder gerne beweist.

Kurzer Bob für dünne Haare

Kurzhaarfrisuren sind nicht für Männer reserviert. Im Reich der Frisuren ist der Bob der König. Selbst in einer sehr kurzen Version kann man ihn stufig schneiden und noch ein paar kleine Längen behalten.

Der perfekte Schnitt für alle, die nicht gleich radikal zum Rasierer greifen wollen. Am besten eignet sich diese Frisur für glattes und feines Haar und noch dazu unterstreicht die schöne Länge die Kieferzüge und eignet sich wunderbar für ein schmales Gesicht.

Kurze Haare können durchaus feminin sein.  Thomas Barwick@Getty Images

Der Bubikopf für jeden Haartyp

Keine Sorge, die Rede ist nicht vom Topfschnitt, an den wir alle noch immer schlimme Kindheitserinnerungen haben. Der Bubikopf ist die ideale Lösung für alle, die sich etwas mehr Volumen wünschen. Auch diesen Haarschnitt hat Charlize Theron zur absoluten Trendfrisur gemacht.

Perfekt für alle Haartypen und ein Mittelding zwischen Boyish Cut und kurzem Bob. An dieser Frisur könnt ihr euch richtig austoben. Sie funktioniert übrigens auch wunderbar mit einem Pony, für all jene die kleine Alterszeichen auf ihrer Stirn verbergen möchten. Mit der 6-Zentimeter-Methode kannst du übrigens herausfinden, ob dir kurze oder lange Haare besser stehen.