Low Beauty: Das lässt sich alles mit einer Gurke anstellen

Low Beauty: Das lässt sich alles mit einer Gurke anstellen

Die Natur ist einfach unser bester Verbündeter, wenn es um Körper- und Gesichtspflege geht. Wir verraten euch, wie ihr aus altem Obst oder Gemüse geniale Pflegemittel für Gesicht, Haar und Körper macht - das vermeidet, dass ihr altes Obst und Gemüse einfach wegschmeißt und sorgt für ein gepflegtes Äußeres.

Die Birne wird matschig, der ganze Kürbis ist einfach zu viel für die Suppe und die Bananen sind schon ganz schwarz? Kein Grund, die Lebensmittel in den Müll zu werfen! Denn aus Obst und Gemüse lassen sich im Handumdrehen allerhand wirksame Naturkosmetik-Produkte zaubern – die auch noch euren Geldbeutel schonen. Heute stellen wir euch Beauty-Rezepte mit Gurke vor. 

Körperpeeling

Zutaten: eine halbe Gurke – ein paar Blätter Basilikum – zwei Esslöffel Olivenöl – vier Esslöffel Zucker

Schält die Gurke und schneidet sie in Scheiben. Zerkleinert sie zusammen mit ein paar Blättern Basilikum in einem Mixer. Gebt die gut pürierte Mischung in eine Schüssel und fügt zwei Esslöffel Olivenöl und vier Esslöffel Zucker hinzu. Alles vermengen – und fertig ist das Peeling! Tragt es mit kreisenden Bewegungen auf den Körper auf, lasst es einwirken und spült es dann mit Wasser ab.

Das Gurkenpeeling entfernt die abgestorbenen Hautpartikel. Das enthaltene Olivenöl macht eure Haut weich und versorgt sie mit Feuchtigkeit.

Balsam gegen Augenringe

Zutaten: eine halbe Gurke - Vaseline (oder anderen Lippenbalsam) 

Schält die halbe Gurke, schneidet sie in Scheiben und zerkleinert sie im Mixer. Gebt sie in eine Schüssel und fügt so viel Vaseline hinzu, bis ihr eine dickflüssige Creme erhaltet. Lasst den Balsam eine Stunde im Kühlschrank stehen und tupft ihn dann mit vorsichtigen Bewegungen unter eure Augen. 15 Minuten einwirken lassen und dann mit reichlich Wasser abwaschen.

Die Gurke wirkt abschwellend, strafft die Tränensäcke und beugt Falten vor. Komplimente für euren strahlenden Blick sind garantiert!

Maske gegen Pickel

Schält die halbe Gurke, schneidet sie in Scheiben und zerkleinert sie im Mixer. Fügt einen halben Becher Naturjoghurt oder Quark hinzu und rührt die Mischung glatt. Tragt sie dann aufs Gesicht auf (die Augenpartie aussparen). Etwa 15 Minuten einwirken lassen und dann mit reichlich Wasser abwaschen.

Auch interessant
Darum sollte es dich alarmieren, wenn dein Tier seinen Kopf gegen die Wand drückt

Da Gurken zu 96 % aus Wasser bestehen, wirkt sich auch die Gurkenmaske feuchtigkeitsspendend und reinigend auf eure Gesichtshaut aus. Unreine Haut dürfte bald Geschichte sein – schon nach einer Anwendung wirkt eure Haut klarer.

Übrigens: die drei Zubereitungen mit Gurke können bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden!

Lucia Salomon
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen