Schwangere wird wegen Babybauch im Netz beleidigt
Schwangere wird wegen Babybauch im Netz beleidigt
Weiterlesen

Schwangere wird wegen Babybauch im Netz beleidigt

Sie will das Glück ihrer Schwangerschaft im Netz teilen, doch dann folgt eine Welle an Beleidigungen. Der Grund: Ihr Babybauch gefällt nicht und soll zu groß sein...

Elisha Bakes ist eine junge Mutter aus Australien und in den sozialen Netzwerken aktiv. Vor allem Auf Instagram aktiv, teilt sie ihren Alltag als Mutter. Als sie zum zweiten Mal schwanger wird, will sie das Ereignis stolz in den sozialen Netzwerken teilen. Sie veröffentlicht mehrere Fotos von sich mit Babybauch, zusammen mit ihrem Mann und ihrem zweijährigen Sohn.

Babybauch löst eine Welle an Beleidigungen aus

Doch ein Bild, das Elisha in ihrer 14. Schwangerschaftswoche hochlädt, verwandelt das zarte Glück der werdenden Mutter in einen Alptraum: Abfällige Bemerkungen und Beleidigungen prasseln auf die junge Frau ein.

Einige User finden ihren Bauch viel zu groß für 14 Wochen Schwangerschaft. "Man könnte denken, sie würde 78 Babys erwarten", schrieb ein User. "Die ist wohl mit einem Pferd schwanger", meinte ein anderer. Andere wiederum warfen ihr vor, sich bei den Schwangerschaftstagen verzählt zu haben...

View this post on Instagram

This time last year I was done🤰🏼!!! I could barely walk & I was an emotional mess. A year later I feel like a completely different person. I’ve grown so much (and shrunk quite a lot 😂). Looking back here are some of my key learnings... Body image - the postpartum journey is tough. For me personally I find it a lot harder than being pregnant. Mentally & physically it’s so challenging. You don’t recognise yourself. Everything hurts. Hormones are out of control. Sleep deprivation. My confidence was at an all time low. But remember it’s a journey & it takes time. It’s not easy to grow a human & bring them into this world. It’s a lot on our body & we are more than amazing. Diet is everything! My journey with @equalution taught me so much about calorie counting, meal sizes, how to actually eat like a normal human being & lose weight. I’m so grateful for the life skills I’ve learnt. 2 under 2 was a lot! But worth it. At the start it was overwhelming they both needed so much of me and you only have one set of arms. But you make it work & learn to juggle. Having one on one time with my toddler was a priority for me every day. So he felt reassured & loved & included. Fast forward to 8 months they were playing together and are absolute bffs already. Don’t compare - don’t compare your baby to other babies. I kept on comparing kyson and kaelan at the start and I quickly learnt they were completely different & I needed to try different tactics. He made me feel like a first time mum all over again! If you see other babies walking at 10 months and your baby is 12 months and not walking yet it’s okay! They go at their own pace and trust me the longer the better 😂 or if they’re not into solids yet etc - it’ll come. Just be patient and let them figure it out and be there and guide them along the way. Don’t compare yourself to other mums. How they look or cope. I did this my first baby & it messed with me. Till I realised who I was comparing myself too were nothing like me. And they’re circumstances are totally different. Mind you I’m still trying to figure out how pregnancy gave Kylie a full body make over when all it gave me was wider ribs and feet. Feeling jibbed 😭

A post shared by Elisha Bakes (@miss.elishab) on

Für seinen Babybauch muss man sich nicht rechtfertigen

Elisha erklärte, die Größe ihres Bauches liege an ihrer kleinen Statur. Da sie nur 1,60 Meter groß ist, wirkt der Bauch umso dicker. Der Effekt werde noch verstärkt, weil sie neben ihrem 1,90 Meter großen Mann stehe.

Und selbst wenn der Bauch groß sein sollte, eine Beleidigung ist in keinem Fall gerechtfertigt. Zudem sollte es gar nicht so weit kommen, dass sich eine schwangere Frau für die Größe ihres Babybauches rechtfertigen muss. Auch diese Mutter wird beleidigt, weil einer Jugendlichen ihr Körper nicht gefällt...

Ashley Graham im Glück: Das Model zeigt ihren Babybauch im Bikini
Auch interessant
Ashley Graham im Glück: Das Model zeigt ihren Babybauch im Bikini

Jeder weibliche Körper vollbringt Wundervolles in der Schwangerschaft - egal wie er aussieht, jeder Babybauch ist perfekt, so wie er ist, denn er trägt Leben in sich.

Von Maximilian Vogel
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen