Sie legt sich mit 15 Jahren unters Messer, um ihren Ex zurückzuerobern

Sie legt sich mit 15 Jahren unters Messer, um ihren Ex zurückzuerobern

Ein junge Chinesin unterzieht sich zahlreichen Schönheitsoperationen. Nunmehr nicht wiederzuerkennen, ähnelt die Jugendliche einer Wachspuppe!

Lee Hee Danae ist gerade einmal 15 Jahre alt und hat schon mehr als ein Dutzend Mal auf dem Operationstisch gelegen. Das Resultat: Ihr neues Aussehen macht sie zum Internet-Star. Über eine halbe Million Menschen folgen ihr auf den sozialen Netzwerken. 

Doch die Meinungen zu ihrem künstlich veränderten Äußeren gehen weit auseinander. Die einen finden sie "zu schön, um sie anzusehen", andere empfinden ihr anormales Gesicht eher als Grusel-Faktor. 

Auch interessant
Eure Fingernägel verraten viel über eure Gesundheit

Ein Leben als lebendige Puppe 

Nicht ganz klar ist, ob die Bilder, die die junge Chinesin von sich veröffentlicht, 100 Prozent echt sind. Anlass für Zweifel geben vor allem ihre riesigen Augen. Kritiker behaupten, Lee habe mit Photoshop nachgeholfen. Auch ihr extrem herzförmiges Gesicht lässt vermuten, dass ihr nicht nur Schönheitschirurgen zu diesem puppenhaften Aussehen verholfen haben. 

Lee ist mit ihrer Affinität zur plastischen Chirurgie in China kein Einzelfall. Viele Frauen unterziehen sich Nasen-, Kinn-, Augen- und Brust-Operationen, um sich den vorherrschenden Schönheitsidealen anzupassen. Ob eine 15-Jährige schon die Möglichkeit haben sollte, so viele Eingriffe an sich vornehmen zu lassen, ist eine andere Sache. 

Chistoph Mann
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen