Sieht aus wie normal lackierte Fußnägel, doch seh mal ganz genau hin!

Sieht aus wie normal lackierte Fußnägel, doch seh mal ganz genau hin!

Zehenstrumpfhosen sind ja bereits eine gute Sache, aber die Japaner haben diese Form der Strümpfe noch weiterentwickelt...

Was für eine revolutionäre Erfindung. Schluss mit abgesplittertem Nagellack und stundenlangem Warten, bis der Nagellack trocken ist. In Japan wurden neuartige Strumpfhosen erfunden, die uns Frauen das Leben erheblich erleichtern und uns eine Menge Zeit sparen. Dort wurde nämlich eine Strumpfhose mit integrierten lackierten Fußnägeln auf den Markt gebracht und diese gibt es schon ab Zehn Euro. Sie macht die zeitraubende Pediküre überflüssig. Es gibt sie in zahlreichen Ausführungen, in verschiedenen Farben und Mustern. Zur Auswahl stehen zum Beispiel auch Nägel mit Eiffelturm-Motiv.

Auch interessant
Minimalistische Tattoos: Günstiger geht tätowieren nicht!

Das ist endlich mal eine nützliche Erfindung. Einziger Wermutstropfen: Die Strumpfhosen gibt es bisher nur in Japan zu kaufen. Aber es dauert sicher nicht mehr lange, bis der Trend auch zu uns nach Europa herüberschwappt. Und bis dahin träumen wir sehnsüchtig von der Zauberstrumpfhose, während wir darauf warten, dass der Nagellack auf unseren Zehennägeln trocknet...

• Sophie Kausch
Weiterlesen