Wie man sich bei Hitze am besten schminkt

Wie man sich bei Hitze am besten schminkt

Mit unseren Tipps für deine Schminkroutine im Sommer, behältst du einen kühlen Kopf auch bei heißen Temperaturen - ohne glänzende Haut und zerlaufenem Make-up. 

Wie schminken, wenn es heiß ist?

Wenn die Temperaturen steigen, freut das die meisten. Doch zumindest in Bezug auf das Make-up macht uns der Sommer gerne einmal einen Strich durch die Rechnung. Doch wenn du deine Make-up-Routine der Hitze anpasst, dann musst du nicht mit rotem Kopf und glänzender Haut durch die schönste Zeit des Jahres gehen.

Die Haut richtig pflegen, wenn es heiß ist

Vermeide es Produkte zu verwenden, die die Transpiration fördern. Setze auf Cremes auf Wasserbasis, oder solche ohne Silikone. Die Haut muss atmen können, ansonsten staut sich die Hitze unter der Grundierung und eine verlaufene Foundation und ein glänzender Teint sind nach kurzer Zeit vorprogrammiert. 

Im Sommer das richtige Make-up wählen

Wenn es heiß ist, solltest du, wenn du kannst, auf Foundation verzichten. Denn unter dem Make-up schwitzt die Haut noch mehr und dein Gesicht beginnt schon nach kürzester Zeit zu glänzen. Wenn du nicht auf Make-up verzichten willst, dann benutze bei fettiger oder Mischhaut ein Puder-Make-up statt einer flüssigen Foundation. Bei trockener Haut empfiehlt sich eine getönte Tagescreme. Wähle am besten eine BB-Cream mit Lichtschutzfaktor, um deine Haut vor den UV-Strahlen zu schützen. 

Schwitzen im Sommer - das hilft

Schwitzen ist ein natürliches Mittel der Haut, um sich bei hohen Temperaturen abzukühlen. Dass du mit der Zeit einen etwas glänzenden Teint bekommst, ist also auch mit der richtigen Sommer-Make-up-Routine nicht gänzlich zu verhindern. Um überschüssigen Talg auf der Haut zu entfernen, gibt es zum Glück eine einfache Methode. Sogenannte Löschpapierblättchen saugen überschüssigen Schweiß einfach auf. Außerdem sind sie günstig und nehmen in der Handtasche kaum Platz weg. 

Benutze einen Zerstäuber, wenn es richtig heiß ist. Die sogenannten Mineralwassersprays versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und haben einen erfrischenden Effekt. Du kannst den Zerstäuber den ganzen Tag über benutzen, besonders effektiv ist es allerdings, wenn du dein Gesicht damit vor dem Schminken besprühst, da sich durch die Kälte die Poren der Haut zusammenziehen. Bei Sonnenbrand wirkt der Sprühnebel kühlend und spendet der Haut extra viel Feuchtigkeit.

• Sophie Kausch