Neue Sandalen? Mit diesen Tipps musst du dir keine Sorgen mehr um Schrammen und Blasen machen!
Neue Sandalen? Mit diesen Tipps musst du dir keine Sorgen mehr um Schrammen und Blasen machen!
Weiterlesen

Neue Sandalen? Mit diesen Tipps musst du dir keine Sorgen mehr um Schrammen und Blasen machen!

Willst du deine neuen Sommerschuhe oder Sandalen einlaufen? Mit diesen Tipps hast du keine Probleme mehr mit Blasen, wenn du sie die ersten Male trägst.

1. Feuchtigkeitscreme

Anzuwenden bei Lederschuhen.

Schmiere die Creme auf die Ränder und Nähte der Schuhe. Reibe sie gut ein, damit der Schuh sie aufnimmt. Dies weicht die Haut weniger auf und vermindert Reibung.

2. Weite die Schuhe

Anzuwenden bei geschlossenen Sommerschuhen.

Material:

Eisbeutel und Wasser

Anwendung:

Fülle den Beutel zur Hälfte mit Wasser und lege ihn in die Schuhe. Lege die Schuhe in den Gefrierschrank. Beim gefrieren breitet sich das Wasser nun aus und weitet die Schuhe. Ziehe die Schuhe nun an.

3. Talkpulver

Verreibe das Pulver auf dem Fußrücken und zwischen den Zehen. Dadurch verhinderst du Schürfungen auf Grund von Schweiß.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen