Nach der Fire-Challenge: Das ist die neue Pausenhof-Challenge von Schülern

Nach der Fire-Challenge: Das ist die neue Pausenhof-Challenge von Schülern

Derzeit macht ein neuer Challenge auf den Schul- und Pausenhöfen Furore. Sie kommt aus Frankreich und hat den Vorteil, nicht gefährlich zu sein: Die #Sacadoschallenge oder der Kick mit dem Rucksack.  

An verrückten Trends und Teenie-Phänomenen fehlt es nicht. Immer wieder zirkulieren die unsinnigsten Challenges im Netz. Die einen gefährlicher als die anderen. So beispielsweise die Fire-Challenge, bei der Teenager Teile ihres Körpers mit Benzin übergießen und dann anzünden. Ein lebensgefährlicher Trend, der schon zu den schwersten Verbrennungen geführt hat. Dagegen ist der Kick mit dem Rucksack amüsant und harmlos. Wenn er auch bei weitem nicht so witzig ist, wie die „Unsichtbar-Herausforderung“, der Invisible Challenge! 

Twitter kann nicht genug davon bekommen!

Auch interessant
15-Jährige entdecken ihre Lehrerin in einem ganz speziellen Film...

Seit ein paar Wochen amüsieren sich Schüler in den Unterrichtspausen und auf dem Schulhof mit einer Geschicklichkeitsübung: Dem Kick mit dem Rucksack (#sacàdoschallenge, zu deutsch: Rucksack auf Rücken-Challenge). Die Herausforderung besteht darin, den Rucksack mit dem Fuß in die Luft zu schleudern und zu versuchen, Hände und Arme im Flug in die Tragriemen zu gleiten und ihn so direkt auf dem Rücken aufzufangen. Und natürlich filmen sich die Kandidaten dabei und veröffentlichen die gelungensten Videos im Netz.

Die witzige Herausforderung scheint die Teenies ungemein zu amüsieren. Jeder will es versucht haben und natürlich hinbekommen! Hast du es schon einmal ausprobiert? Gar nicht so einfach… Viel Spaß und viel Glück dabei!

• Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen