Frau wartet auf künstliche Befruchtung, doch dann entdecken Ärzte etwas Ungewöhnliches in ihrer Eizelle

Frau wartet auf künstliche Befruchtung, doch dann entdecken Ärzte etwas Ungewöhnliches in ihrer Eizelle

Mehrere Jahre lang kämpft ein Paar aus Großbritannien. Dann haben sie einen Termin für die künstliche Befruchtung. Um sich vor diesem stressigen Ereignis noch einmal zu entspannen, fährt das Paar in den Urlaub. Dort passiert ihnen das etwas höchst Unerwartetes! 

Stephanie Latcham und Michael Gough wollen unbedingt zusammen Kinder haben - mehrere Jahre versucht es das Paar, jedoch immer vergebens. Als sie sich nach zwei Fehlgeburten schließlich zu einer künstlichen Befruchtung entschließen, kommt es jedoch ganz anders als erwartet, wie die dailymail.co.uk berichtet.

Kurz vor dem ganzen Stress entschließen sich Stephanie und Michael dazu, noch einmal im Urlaub Kraft zu tanken, als völlig überraschend ein Wunder geschieht: Die 27-Jährige wird auf natürlichem Wege schwanger, und das mit Drillingen.

Absolutes Wunder

Kurz nach der Rückkehr der beiden stellen die Ärzte überrascht fest, dass gleich drei befruchtete Eizellen in Stephanie heranreifen. Eine Eizelle hatte sich auf natürliche Weise gleich doppelt geteilt und so bekommt das Paar identische Drillinge, was laut den frischgebackenen Eltern nur bei einer von 200 Millionen Geburten passiert. 

Vor allem nach zwei Fehlgeburten und der Diagnose, dass sie am PCO-Syndrom (Hormonstörung) leide, ist sich Stephanie damals sicher, dass es nichts mehr wird: "Wir hätten nie gedacht, dass unser Babytraum auf natürliche Weise und während unseres Urlaubs in Erfüllung gehen wird", erinnert sich die Britin.

Auch interessant
Darum solltest du deine Mahlzeit mit der Nachspeise beginnen

Dank Entspannung im Urlaub 

Laut den Ärzten sei die Befruchtung auf den 9. September zurückzuführen - während des Mallorca-Urlaubs, und damit nur einen Tag nachdem Michael seiner Stephanie einen Heiratsantrag gemacht hatte. "Es war das beste Gefühl auf der Welt zu wissen, dass ich nach alldem, was wir durchgemacht haben, drei Wunder mit mir herumtrage", so die glückliche Mutter.  

Der mentale Stress, den ein unerfüllter Kinderwunsch auslösen kann, ist nicht zu unterschätzen und kann eine erfolgreiche Befruchtung erheblich beeinflussen. Weshalb das so ist, haben Mediziner bisher noch nicht abschließend klären können. Umso schöner zu sehen, dass es doch klappen kann, wenn sich eine gewisse Gelassenheit einstellt...

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen