Schockierende Fotos eines schwangeren Models - hat sie „Mummyrexia“?

Schockierende Fotos eines schwangeren Models - hat sie „Mummyrexia“?

Diese zukünftige Mutter sorgt in den sozialen Netzwerken für einen gehörigen Aufruhr. Grund dafür ist der Körper, den sie stolz auf zahlreichen Fotos zur Schau stellt. Was sie großartig findet, macht vielen Usern dagegen Angst.

Es nicht ungewöhnlich ist, dass Prominente die Kilos, die sie in der Schwangerschaft zugenommen haben, extrem schnell wieder verlieren - dank viel Sport und einer gesunden Ernährung. Viel seltener dagegen ist es, dass sie während der Schwangerschaft ihren flachen Traumkörper beibehalten! Diesem Model etwas sieht man die Schwangerschaft kaum an!

Oder ist es „Mummyrexia“?

Sarah Stage, ein berühmtes Dessous-Model, veröffentlicht Bilder auf Instagram, auf denen sie eine unglaubliche Figur und einen winzigen Babybauch hat - Bauchmuskeln inklusive! Einige Leute schreiben „Mummyrexia“, ein Wortspiel von Mami und Anorexie. Die Kommentarschreiber fürchten, dass das Model um jeden Preis versuche, nicht zuzunehmen. Aber die junge Frau beruhigt ihre Fans und erklärt, dass sie und vor allem ihr zukünftiges Baby gesund sind. Laut ihrer Ärztin ist das Baby in bester Form und Sarahs Bauchmuskeln sind einfach auf ihre Pilates-Stunden und die Übungen zurückzuführen, die sie regelmäßig macht. Ihr Training hat die werdende Mami aber an die Schwangerschaft angepasst und folgt einem speziellen Schwangerschaftsprogramm. Für ähnlichen Aufruhr sorgte damals auch die Fitnesstrainerin Chontel Duncan, deren Babybauch ebenfalls winzig blieb.

Auch interessant
Mit 92 erfährt diese Frau, was sie 50 Jahre lang in ihrem Körper trug
• Sophie Kausch
Weiterlesen