Selena Gomez: So hat Taylor Swift ihr über die Trennung von Justin Bieber hinweggeholfen

Selena Gomez: So hat Taylor Swift ihr über die Trennung von Justin Bieber hinweggeholfen

Selena Gomez macht endlich wieder Musik. Die Fans denken, dass sie darin die Trennung zu Justin bieber verarbeitet. Darüber schweigt sie sich zwar aus, erzählt aber stattdessen, wie ihre Freundin Taylor Swift ihr bei der Trennung beigestanden hat.

Selena Gomez ist mit ihrem Lied “Lose You to Love Me” zurück in den Charts. Darauf hat gerade erst letzte Woche Justin Biebers Ehefrau Hailey reagiert. Mutmaßlich wird in dem Lied die Trennung von Selena und Justin thematisiert. Ob es in dem Lied wirklich um Justin Bieber geht, erzählt sie zwar nicht, dafür spricht sie aber über ihre gute Freundin Taylor, die sie nach der Trennung sehr unterstützt hat.

Taylor schwärmt von Selena

Taylor Swift ist bei der Radiosendung BBC Radio's Beats 1 zu Gast. Dort schwärmt sie davon, wie toll sie Selenas neuen Song findet, so die Glamour. Außerdem erzählt sie, dass sie nie stolzer auf ihre Freundin war als jetzt und dass Selena sich in letzter Zeit extrem weiterentwickelt hat.

Selena ist gerührt von den Worten ihrer guten Freundin. Laut Selena sein Taylor nach der Trennung immer an ihrer Seite gewesen, in guten wie in schlechten Zeiten. Vielleicht also nicht ganz verwunderlich, dass die blonde Sängerin und Justin Bieber immer wieder aneinander geraten.

Sie war frustriert, wenn ich frustriert war. Sie war traurig, wenn ich traurig war.

Taylor ist die erste, die Selenas neues Lied hören darf

Selena bedankt sich dafür, dass Taylor und andere Freunde auch in den schweren Zeiten für sie da gewesen sind. Außerdem erzählt sie, dass Taylor die erste Person war, der sie ihren neuen Song vorgespielt hat.

Auch interessant
Liebes-Aus bei Pietro Lombardi und seiner Melissa: "Ich bin momentan nicht bereit dafür"
Ich habe ihr das Lied vorgespielt und ihre Eltern waren auch dabei. Ich habe ihnen das Video gezeigt und Taylor und ihre Mutter haben angefangen zu weinen. Und es war nicht, weil es so emotional war. Das erste, was sie zu mir gesagt haben, war ‘Wir sind so froh, dass du wieder da bist. Nach alledem ist das wirklich ein toller Moment’. Und das bedeutet mir sehr viel.

Taylor ist Selena wirklich eine gute Freundin und man spürt in diesen Worten, wie sehr die beiden Power-Frauen sich mögen. Fest steht: Jede von uns braucht eine Taylor Swift in ihrem Leben.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen