Silvia Wollny mit ihrer Enkelin am Strand: Ein Detail auf dem Foto regt alle auf!

Silvia Wollny mit ihrer Enkelin am Strand: Ein Detail auf dem Foto regt alle auf!

Ihre Fans lieben Silvia Wollny für ihre unkomplizierte Art. Doch nun zieht sie den Ärger ihrer Follower auf sich. Denn was sie sich da mit ihrer Enkelin leistet, geht eindeutig zu weit.

Wenn es um Silvia Wollny geht, scheiden sich die Geister: Viele finden es krass, wie sie mit ihrem Sohn Jeremy Pascal umgeht, andere lieben sie für ihre gnadenlose Ehrlichkeit.

Jetzt postet sie allerdings ein Foto mit ihrer Enkelin Cataleya auf ihrem Instagram-Account, das unter ihren Fans für viel Furore sorgt. 

Silvia schockt mit Babyfoto  

Eigentlich will Silvia Wollny bloß einen Schnappschuss mit ihrer Enkelin am Strand teilen - doch der Schuss geht ordentlich nach hinten los: Die Fans finden es nämlich gar nicht gut, dass Oma Silvia die vier Monate alte Cataleya der Sonne aussetzt.

"Meine Kleine ist zwar nur ein paar Wochen älter, aber trotzdem würde ich mit ihr nicht in die pralle Sonne gehen. In dem Alter ist das mehr als gefährlich, unsere Sonne hier ist schon schlimm, da nützt auch keine Sonnencreme", heißt es da unter anderem. Und ein anderer Fan mahnt: "Denk dran, zu viel Sonne ist für's Püppchen nicht gut!"  

Florian stellt sich auf Silvias Seite  

Auch interessant
Frau bekommt Zwillinge, doch zwei Wochen später schlägt Mutter Natur plötzlich zu

Doch schließlich klinkt sich sogar Schwiegersohn Florian Köster in die Diskussion mit ein: "Die Kleine war vielleicht 2-3 mal in der Sonne und das nicht länger als 2 Minuten", erklärt der Freund von Sylvana Wollny und nimmt Silvia damit in Schutz.

Die 54-Jährige selbst hat sich bisher noch nicht geäußert und hüllt sich lieber in vielsagendes Schweigen. Aber wer so viele Kinder großgezogen hat, weiß sicher mit einem kleinen Baby umzugehen.

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen