Diese Pflanzen in deinem Garten helfen bei Mückenstichen! (Video)

Diese Pflanzen in deinem Garten helfen bei Mückenstichen! (Video)

Autsch! Ihr wurdet von Mutantenmücken gestochen und könnt nicht aufhören euch zu kratzen? Diese Pflanzen befreien euch schnell von eurer Qual! Die ein oder andere davon habt ihm mit Sicherheit in eurem Garten!

Der Sommer ist zurück und mit ihm die Mücken! Um eure Stiche auf natürliche Weise zu beruhigen, haben wir ein paar verblüffende Tipps für euch. Ihr werdet sehen, dass bestimmte Pflanzen eine ungeahnte Wirkung haben. 

Petersilie 

Euch juckt ein Mückenstich? Reibt mit etwas Petersilie darüber und der Schmerz verschwindet wie von Zauberhand! 

Lavendel

Löst ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl in Jojobaöl auf. Tragt diese Mischung danach auf euren Stich auf. Sanft einmassieren – geschafft! 

Auch interessant
Sie denkt, sie füttert Tauben: Dann kommt die Überraschung

Spitzwegerich 

Zerkleinert einige Blätter Spitzwegerich und tragt sie auf euren Stich auf, um den Schmerz zu lindern. Die Blätter wirken beruhigend! 

Kerbel 

Auch Kerbel wirkt gegen den Juckreiz. Dafür reicht es, mit einigen Blättern über den Stich zu reiben. 

Die Zeiten der juckenden Mückenstiche sind vorbei – auf in einen sorgenfreien Sommer!

Schaut euch in unserem Video an, wie die jeweilige Pflanze aussieht! 

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen