Amerikanische Medien berichten: "Die Obamas trennen sich."

Amerikanische Medien berichten: "Die Obamas trennen sich."

Michelle und Barack Obama sind als Ehepaar ein großes Vorbild, aber laut einem Eingeständnis vor einigen Jahren ist ihre Beziehung durchaus auch von Tiefs geprägt. Nun enthüllt die Zeitschrift Globe die mögliche Trennung des Paares.

Michelle und Barack Obama heiraten 1992. 1998 kommt ihre erste Tochter Malia zur Welt, der 2001 schließlich Sasha folgt - heute ist Sasha kaum noch wiederzuerkennen. Beide erwecken stets den Eindruck, eine glückliche Ehe zu führen, die sich auf gegenseitigen Respekt und Bewunderung stützt. Jetzt verkündet die amerikanische Zeitschrift Globe jedoch etwas, das alle erschüttert.

"Die Obamas trennen sich."

Die Schlagzeile lautet: "Die Obamas trennen sich." Wenn man das liest, stürzt eine ganze Welt zusammen: Wir sprechen hier immerhin von einer stabilen Beziehung, in der Michelle eine wichtige Rolle spielt - auch wenn sie gerne mal die Sünden ihres Mannes ausplaudert.

Sie unterstützt ihren Ehemann, während seiner Präsidentschaft, und ist ein Paradebeispiel für eine politisch engagierte Frau, die stets die Rechte aller Menschen verteidigt. Und der es auch gelingt, mit einem modischen Haarschnitt ein politisches Statement abzugeben.

Politik oder Familie?

Das Paar wird von allen Seiten beneidet und ist ein wahres Vorbild, das viele zum Nachahmen bewegt. Es scheint unvorstellbar, dass es zwischen den beiden zu Unstimmigkeiten kommen könnte, aber Michelle erzählt von Problemen im Jahr 1996, als Barack zum Senator gewählt wird und sich wegen der Politik von seiner Familie distanzieren muss.

Auch 2014 brodelt die Gerüchteküche nach der Veröffentlichung eines Bildes, auf dem Barack lächelnd neben der dänischen Premierministerin, Helle Thorning, steht und auf dem seine Frau ein finsteres Gesicht zieht.

Paartherapie

Doch diese Nachricht gerät wieder in Vergessenheit. 2018 erklärt Michelle, dass sich die beiden in der Vergangenheit in Paartherapie begeben haben, um besser über ihre Differenzen zu sprechen.

Auch interessant
Wie wär’s mit einer Sextime? Damit bringt ihr wieder Schwung in euer Liebesleben

Doch nun gibt es aber angeblich einen neuen Grund für eine mögliche Scheidung, wie es die amerikanischen Medien behaupten. Im Video erzählen wir euch alles darüber!

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen