Pamela Anderson gibt tiefe Einblicke in ihr Liebesleben

Pamela Anderson gibt tiefe Einblicke in ihr Liebesleben

Pamela Anderson hat die Nase voll! Einfach alles und jeder mischt sich in ihre Beziehung mit dem französischen Fußballer Adil Rami ein, die wegen den 18 Jahren Altersunterschied stark kritisiert wird. Jetzt spricht Pamela Klartext und gibt tiefe Einblicke in ihr Liebesleben

Über das ungewöhnliche Paar machen sich seit einiger Zeit Gerüchte über eine Trennung breit. Doch Pamela Anderson gibt nicht klein bei und beweist stattdessen der ganzen Welt, dass sie Adil Rami liebt. Auf Instagram veröffentlicht sie eine lange Nachricht. Zu einem Foto, auf dem sie in jungen Jahren zu sehen ist, offenbart sich der ehemalige Baywatch-Star komplett und hinterfragt sich sogar: „Adil hat so viele wunderbare Charakterzüge. Seine Loyalität, seine Treue, seine Freundschaft. Er ist ein guter Sohn und Bruder. Er ist großherzig und lustig. Er trägt viel Verantwortung (...) Ich weiß nicht, ob ich die beste Frau für ihn bin. Vielleicht sollte er mit jemandem jüngeren und schöneren zusammen sein. Oder mit der Mutter seiner Zwillinge. Das tut mir sehr weh. Ich hätte gewünscht, dass sie einen Weg finden, zusammen zu sein.“

Der Fußball-Star zieht ohne seine Geliebte um die Häuser

Auch interessant
Verona lässt die Bombe platzen: Sie enthüllt eine Affäre mit dem Gärtner

Der französische Fußball-Weltmeister wird selten an der Seite von Pamela Anderson gesehen. Stattdessen erntet er Kritik dafür, den ganzen Sommer über mit seinen Freunden in Clubs feiern gegangen zu sein. Viele beschuldigen ihn, seine Lebensgefährtin zu vernachlässigen. Doch um zu beweisen, dass sich Pamela Anderson in der ganzen Geschichte nicht als Opfer sieht, schreibt sie auf Instagram weiter: „Adil hat seinen Sieg als Weltmeister gefeiert, das ist natürlich normal. Er wollte nicht, dass ich mit in die Clubs komme, mit den anderen Spielern und den Mädchen. Und ich auch nicht. Die sollen ausgelassen feiern, so etwas kommt nur einmal im Leben vor. Ich bin nicht seine Mutter.“

Sie haben keine herkömmliche Beziehung

Die Beziehung der beiden ist vielleicht nicht wie herkömmliche Partnerschaften, aber sie scheint beiden zu passen. Außerdem werden sie in Zukunft aufgrund eines Medienprojekts von Pam mehr voneinander haben: „Wir sind immer noch zusammen. Wir trainieren beide in Marseille. Er hat seine Termine bei Olympique Marseille, ich meine mit ‚Danse avec les stars‘ [der französischen Ausgabe von Let's Dance]. Wir sind beide in Frankreich und werden uns gegenseitig unterstützen.“

In dieser sehr offenen und herzlichen Nachricht bestätigt Pamela Anderson definitiv ihre Liebe zu Adil Rami und weist alle Gerüchte zurück: „Ich liebe ihn und kämpfe für unsere Liebe und vielleicht kommt mit meiner Erfahrung auch die Weisheit (...) Es ist anstrengend, mit mir zusammen zu sein, doch er schlägt sich gut. Er muss mich sehr lieben. Es liegt in Gottes Hand, wir scheinen dafür bestimmt, zusammen zu sein.“

• Dimitrij Wolf
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen