Robbie Williams: "Ich habe eine Krankheit, die mich töten will."

Robbie Williams: "Ich habe eine Krankheit, die mich töten will."

Ende 2017 sagt Sänger Robbie Williams seine Tournee in Russland aus gesundheitlichen Gründen ab: „Ich habe seit 1998 keine Konzerte mehr wegen Krankheit abgesagt. Wenn ich es also tue, dann nur, weil ich wirklich keine Wahl habe“, verrät er in einem Video auf YouTube. Jetzt spricht er offen über seine Erkrankung.

Nach Drogen- und Alkoholproblemen gibt der 45-jährige Sänger nun bekannt, dass er an einer schweren psychischen Erkrankung leidet, die ihn daran hindert, sein Leben weiter zu leben wie bisher.

Die Krankheit schränkt den Alltag ein

Robbie Williams hat eine bewegte Vergangenheit: Drogen, Alkohol und Sex. Er lebt ein Rock'n' Roll-Leben, veröffentlicht den Welthit "Feel". Dann wird seine Krankheit diagnostiziert.

Seit seinem 19. Lebensjahr lebt der Sänger mit der Krankheit, die ihn immer wieder an den Rand des Lebens drängt. Er erzählt der Zeitung The Sun von seinem stressigen Alltag:

"Ich habe eine Krankheit, die mich töten will. Sie ist in meinem Kopf und ich muss sie bekämpfen. Manchmal überwältigt sie mich, aber manchmal gibt sie mir auch den Mut, die Bühne zu betreten."

Eine glückliche Familie

Seine Depression, an der Williams leidet, veranlasst den Künstler, sich mehrmals das Leben nehmen zu wollen:

"Ich stand jedes Mal am Rande des Todes, und es geschah so oft."
Auch interessant
Wenn du so einen Streifen auf dem Nagel hast, geh sofort zum Arzt!

Zusätzlich zu den Depressionen hat Robbie Williams auch noch eine Agoraphobie, eine Erkrankung, die ihn daran hindert, sein Zuhause zu verlassen oder sogar unter Menschen zu sein. Gegenüber The Sun verrät er:

"Mein Körper und mein Geist sagten mir, dass ich nirgendwo hingehen konnte, dass es nichts gab, was ich tun konnte"

Zum dreißigjährigen Bestehen der Gruppe Take That gibt es ein Comeback - und das, obwohl ein ehemaliges Mitglied verschwunden ist -, was die Fans und Robbie gleichermaßen freut. Die Unterstützung und Liebe seiner Frau Ayda Field und ihrer drei Kinder helfen Robbie Williams ebenfalls dabei, wieder auf Kurs zu kommen und sich aus dem Haus zu wagen.

Für weitere Informationen schaut euch das Video oben an.

Juliane Kretsch-Oppenhovel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen