Welche Sternzeichen sind gut oder schlecht im Bett?

Welche Sternzeichen sind gut oder schlecht im Bett?

Sowohl im Leben als auch im Bett gilt es, einen guten Partner zu finden. Schließlich gehört zu einer intakten Beziehung auch die sexuelle Zufriedenheit. Doch aufgepasst: Der perfekte Partner im Leben ist nicht zwingend auch gut im Bett. Wir verraten euch, welche Sternzeichen im Bett nicht gerade für ihre Höchstleistungen bekannt sind.

Zwillinge

Wenn der Herr oder die Frau Zwillinge auf euch wirkt, als wäre er oder sie stets mit allem einverstanden und wenn der Zwilling zu euren sexuellen Leistungen nichts zu sagen hat, dann bedeutet das nicht, dass sie keinen Spaß haben. Sie besetzen ein eher passives Wesen und sind nicht die großen Redner, die sich gerne ausgiebig mitteilen. Während ihr also euch verausgabt um sie zu ausreichend zu befriedigen, kann es sein, dass es ihnen einfach an Reaktionsfähigkeit mangelt. Also zeigen sie wohl eher nichts. Bitter, nicht wahr?

Jungfrau

Man glaubt es kaum, aber Menschen mit dem Sternzeichen sind im Bett sehr schwer zufriedenzustellen. Sie stellen stets Anforderungen und wollen immer mehr im Mittelpunkt stehen und ihr müsst euch regelmäßig etwas Neues einfallen lassen. Das heißt, ihr braucht eine Menge Einfallsreichtum, denn Menschen unter diesem Sternzeichen werden euch schnell mit ihren verschiedenen Wünschen und Forderungen erschöpfen.

Schütze

Auch wenn es zu den feurigen Sternzeichen gehört, hat der Schütze seltsamerweise die Tendenz dazu, sich gehen zu lassen, sobald die Verführungsphase vorbei ist. Diese doch auf den ersten Blick aufbrausend wirkenden Menschen lassen ihre Partner lieber einfach machen ohne sich selbst groß mitzuteilen. Kurz gesagt, sie machen gerne Versprechungen, die sie im echten Leben dann erst einmal beweisen müssen.

Steinbock

Auch interessant
Sein Sternzeichen verrät: Das hasst dein Partner im Bett

Dafür bekannt, ein kaltes und eingebildetes Sternzeichen zu sein, kann sich der Steinbock als echt heißer Liebhaber im Bett entpuppen. Aber lasst euch nicht einlullen, denn während es scheint, als würde der Steinbock mit Schwung an die Sache gehen und seinem Partner etwas Gutes tun wollen, so ist die einzige Person an die er tatsächlich denkt doch er selbst. Selbst wenn er körperlich voll bei der Sache ist, träumt er von anderen Dingen und Menschen und hat die verrücktesten Fantasien in seinem Kopf.

Fische

Fische sind sehr sensible Menschen, was die Sache so heikel macht. Denn man muss immer sehr gut aufpassen und sich Mühe geben, sie nicht zum Weinen zu bringen. Das geht mitunter sehr schnell. Im Bett ist das das Gleiche. Beweist ihr nicht eine immense Geduld mit ihnen, dann viel Spaß mit den ganzen Vorwürfen und den Krokodilstränen. Na, wenn das mal nicht die Libido erfreut...

Mehr Informationen zum Thema Sternzeichen und Liebe:

Drei Sternzeichen sind die größten Herzensbrecher

Fünf Sternzeichen sind die größten Beschützer in der Liebe 

So küssen die unterschiedlichen Sternzeichen 

Carina Levent
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen