Merkmale des Sternzeichens Schütze

Merkmale des Sternzeichens Schütze

Siehst du in jedem noch so komplexen Problem eine Lösung, wo andere längst aufgegeben haben? Dann stehen die Chancen gut, dass du vom Sternzeichen Schütze bist. Für dich ist es ein Leichtes, deinen Freiraum einzufordern und auch durchzusetzen. Du bist Berufsoptimist und dabei auch noch einer dieser Streber, die einfach nicht anders können. Wer Sternzeichen Schütze ist, wurde zwischen dem 21. November und dem 21. Dezember geboren - dein Element ist das Feuer, dein Planetenherrscher natürlich Jupiter.

Du verspürst regelmäßig den Drang, hier und da die Stellschrauben noch stärker anzuziehen? Dieser Hang zur Perfektion, der aber eher in Richtung Optimum geht, ist charakteristisch für jene mit Sternzeichen Schütze. Du suchst das Abenteuer und bist auch gerne bereit, dafür Risiken einzugehen. Wenn anderen Unrecht zuteilwird, bist du der Erste, der alles dafür unternimmt, dass die Gerechtigkeit siegt. Eine Eigenschaft, die von deinem Umfeld sehr positiv aufgenommen wird.

Impulsive Menschen sind typisch für das Sternzeichen Schütze

Nichts ärgert dich so sehr, als wenn jemand durch sein kleinkariertes Handeln sich selbst in seinen Möglichkeiten beschränkt. Als Sternzeichen Schütze hast du nichts gegen Alltag und Ordnung, dennoch zieht es dich regelmäßig raus. Immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer und doch jemand, den vieles nachdenklich stimmt und der Freiraum braucht, um seinen Gedanken zu lauschen.

Wer nach einem offenen, unabhängigen Partner sucht, findet in einem Sternzeichen Schütze mit Sicherheit die passende Wahl. Hier werden keine Urteile einfach so gefällt; offen und ehrlich wird Kritik geäußert, ohne Rücksicht auf Verluste.

Die Liebe? Ein Mysterium für das Sternzeichen Schütze

Wenn du einen Liebhaber suchst, der alles für die Liebe tut, wirst du mit einem Schützen überaus glücklich. Auch wenn sich das Ganze für ihn nicht erschließen lässt, glaubt das Sternzeichen Schütze an die unerschütterliche Liebe. Abwechslung ist jedoch wichtig, denn mit Alltagstrott und zu starren Abläufen kann diese Person nur wenig anfangen. Dasselbe gilt für Bevormundung, die als einschneidend empfunden werden kann.

Positive Eigenschaften des Sternzeichens Schütze

Ein Optimismus, der andere regelrecht anstecken kann, zählt zu den wesentlichen Charakterzügen eines Sternzeichens Schütze. Mit dem Löwen, der genauso positiv in die Zukunft blickt, steht einem glücklichen Zusammenleben sicherlich nichts mehr im Weg. Schützen zeigen sich offen für Neues, sind fröhlich im Umgang mit anderen und überaus direkt. Das ist es, was von vielen geschätzt und manchmal auch belächelt wird - sie bemängeln die zuweilen unkritische Haltung zu Dingen, die für andere von großer Bedeutung sind.

Auch interessant
Diese drei Sternzeichen hassen es, ihre Schwächen zu zeigen

Die Weltoffenheit eines Sternzeichens Schütze gibt die Möglichkeit, sich überall zurechtzufinden und durch ein positives Auftreten die Hilfe anderer zu erhalten. Ein Sternzeichen Schütze wird alles dafür tun, sich die eigene Freiheit und Flexibilität zu erhalten, die überlebenswichtig ist. Er dürfte sich also gut mit dem Wassermann verstehen, der unbedingt seine Freiräume benötigt.

Negative Eigenschaften eines Sternzeichens Schütze

Gerade in Fällen, wo es auf Beständigkeit und Sicherheit ankommt, eckt das Sternzeichen Schütze oftmals an. Kritisiert wird ein zu sorgloser, unbedachter Umgang mit Intimitäten oder anderen persönlichen Dingen. Im Gegensatz zum Fisch, der eher bescheiden ist, neigen Menschen mit Sternzeichen Schütze oft zu Angeberei. Sie reklamieren Erfolge für sich und reiben diese jedem unter die Nase. Analog dazu ist das Vorgehen bei vielen Dingen eher chaotisch. Das Sternzeichen Schütze findet selten eine Ordnung oder ein System, das einiges an Arbeit abnehmen würde. Bei gesellschaftlichen Anlässen zeigt er ein taktloses, gar unverschämtes Verhalten.

 

Simone Haug
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen