20 Jahre später: Frau löst Versprechen ein und kontaktiert Ex-Freund wegen Samenspende

Versprechen sollte man halten, auch wenn sie über ein Jahrzehnt alt sind. Dieses Frau erinnert sich sogar an ein Versprechen, das zwei Jahrzehnte alt ist, löst es ein und findet das Glück ihres Lebens.

20 Jahre später: Frau löst Versprechen ein und kontaktiert Ex-Freund wegen Samenspende
Weiterlesen
Weiterlesen

Die Geschichte beginnt ihren Lauf, als Cee Rainey aus Neuseeland ein Foto ihres Ex-Freundes findet und sich dabei an ein 20 Jahre altes Versprechen erinnert, dass sich die beiden damals gegeben haben.

20 Jahre altes Versprechen

Cee will unbedingt Mutter werden, hat aber zu diesem Zeitpunkt keinen Freund. Gerade als sie noch mit dem Gedanken spielt, einen Samenspender zu suchen, fällt ihr das Foto ihres Ex-Freundes Damian in die Hände.

Anfangs ist es ihr unangenehm und sie weiß nicht, wie sie ihre Frage formulieren soll. Doch dann überwindet sich Cee und schickt ihm eine SMS, um ihren ihre alte Flamme Damian zu fragen, ob er der Samenspenders ihres zukünftigen Kindes werden will - ein Versprechen, das sie sich 20 Jahre zuvor gegeben haben. Sie schreibt, wie der britische Mirror berichtet:

Ich suche nach Samenspendern... Ich habe mich daran erinnert, dass du vor all den Jahren gesagt hast, du würdest helfen, also dachte ich, ich würde es versuchen.

Suche nach Samenspender: Sie will unbedingt Mutter werden

Zu diesem Zeitpunkt ist Cee bereits vierzig Jahre alt. Sie erinnert sich an ihre erste Begegnung und an ihre Liebe, als sie 21 und er 24 Jahre alt war. Ihre Wege trennten sich, als Damian in London bleiben und Cee eine Weltreise antreten will.

Kurz vor der Trennung kommt Cee ins Krankenhaus wegen Endometriose - die Krankheit zerstört ihr plötzlich den Traum von einer eigenen Familie. Die chronische Erkrankung kann bei manchen Frauen zu erschwerten Bedingungen im Falle einer Schwangerschaft führen. Zudem können auch andere Krankheiten damit einhergehen.

Dann verspricht ihr Damian - kurz bevor sich ihre Wege trennen - für sie als Samenspender zur Verfügung zu stehen, falls es auf natürlichem Wege nicht klappen sollte.

Beide sind in der Zwischenzeit verheiratet, Damian sogar Vater von drei Söhnen. Doch bei beiden gehen die Ehen in die Brüche. Er lebt in Irland und sie in Neuseeland.

Endometriose zerstört ihren Traum von einer großen Familie - vorerst. Polina Zimmerman@Pexels

Sie nimmt ihren Mut zusammen

Nach ihrem SMS hört sie zehn Tage nichts von ihm - dann ein Anruf. Sie reden lange und nach mehreren Anrufen entschließt sie sich dazu, ihn zu besuchen. Als sie sich sehen, verlieben sie sich erneut ineinander.

Sie gewinnt eine Familie und Damian wird mehr als nur ihr Samenspender, sondern die Liebe ihres Lebens. Der Traum ihrer großen Liebe erfüllt sich mit nur einer SMS und sie bekommt ihr lang ersehntes Baby.