80-jährige Oma schlägt Angreifer mit ihren Kampfkünsten in die Flucht
80-jährige Oma schlägt Angreifer mit ihren Kampfkünsten in die Flucht
80-jährige Oma schlägt Angreifer mit ihren Kampfkünsten in die Flucht
Weiterlesen

80-jährige Oma schlägt Angreifer mit ihren Kampfkünsten in die Flucht

Eine 80-jährige Oma wird zur Heldin: Sie vertreibt waghalsig zwei junge Angreifer!

Unglaublich aber wahr: Dem französischen Magazin France Bleu Hérault zufolge ist es einer 80-Jährigen gelungen, zwei Angreifer mit gekonnten Schlägen in die Flucht zu schlagen.

Sie weiß, wo es wehtut

Zwei 21-Jährige klingeln bei der alten Dame an der Tür, mit dem Plan, sie auszurauben. Angesichts der zwei jungen Männer wird die Seniorin jedoch nicht schwach. Ganz im Gegenteil sogar!

Gegenüber ihren Angreifern erinnert sich die Oma an die guten alten Zeiten, in denen sie noch Kampfkunst betrieben hat. Sie verteidigt sich und versetzt mit ihrem Knie beherzte Tritte dorthin, wo es wehtut – mitten in die Weichteile der Jungs. Anschließend ruft sie ihre Nachbarn zur Hilfe.

Drei von ihnen kommen sofort herbeigelaufen und es gelingt ihnen, die Räuber zu vertreiben. Mit einem gestohlenen Motorrad, das sie vor dem Haus abgestellt hatten, ergreifen die beiden die Flucht.

Diebe in U-Haft

Kurz darauf werden die beiden Kriminellen von der Polizei geschnappt. Und sie sind keine Unbekannten – gegen sie laufen bereits zahlreiche Verfahren, unter anderem wegen schweren Raubs. Ihnen droht eine 5-jährige Haft. Bis zu ihrem Prozess sind die beiden jetzt in U-Haft.

Die Omi kommt noch mal mit einem Schrecken und ein paar blauen Flecken davon. Mit ihr sollte man sich auf jeden Fall nicht anlegen...

Von Fred Eilig

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen