Aldi-Kundin findet eine eklige Überraschung in ihrem Burger
Aldi-Kundin findet eine eklige Überraschung in ihrem Burger
Aldi-Kundin findet eine eklige Überraschung in ihrem Burger
Weiterlesen

Aldi-Kundin findet eine eklige Überraschung in ihrem Burger

Es war ein gewöhnlicher Tag für diese Mutter, die ihre Familie gerade mit leckeren Burgern verwöhnen wollte, als sie etwas absolut Ekliges in ihrem Burgerbrötchen entdeckt.

Diese Australierin ist Stammkundin bei Aldi. Sie ist sogar mit 40.000 anderen Personen in einer Facebook-Gruppe namens "Aldi Fans Australia". Sie erledigt dort alle ihre Lebensmitteleinkäufe und ist nie enttäuscht von der Auswahl und dem Preis-Leistungs-Verhältnis der Produkte.

Ekliges Erlebnis

Aber nachdem sie auf einen mysteriösen Gegenstand stößt, der in einem der Burgerbrötchen versteckt war, die sie ihren Kindern servieren wollte, wird sie wahrscheinlich eine Weile mal nicht bei Aldi einkaufen.

In der Facebook-Gruppe postet die Frau ein Foto eines Burgerbrötchens, an dem offenbar ein Stück blaues Heftpflaster klebt. Unter dem Foto schreibt sie:

Ich bin super froh, dass die Leute, die die ALDI-Brioche-Brötchen herstellen, blaue Pflaster tragen müssen. Normalerweise liebe ich diese Brötchen. Aber ich glaube, ich werde sie für eine Weile mal weglassen!

Zum Glück findet sie den mysteriösen Gegenstand, bevor er in den Magen eines ihrer Kinder gelangt. Aldi hat die Beschwerde der Frau anerkannt und eine Untersuchung eingeleitet.

Wie sollte sie eurer Meinung nach für ihre Unannehmlichkeiten entschädigt werden? Mit einem lebenslangen Vorrat an Burgerbrötchen? Wir haben das Gefühl, sie wäre nicht allzu begeistert darüber.

Von Fred Eilig

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen