Aus Langeweile: Wachmann malt Augen auf 740.000 Dollar-Gemälde

Ein Security-Mann langweilt sich an seinem ersten Arbeitstag in einer Galerie und greift mal eben zum Stift, um sich an einem 740.000 Dollar-Gemälde auszutoben. Wir erzählen dir die ganze Story!

Auf dem Gemälde der russischen Künstlerin Anna Leporskaya sind drei gesichtslose Figuren zu sehen. Jedenfalls waren sie alle gesichtslos, bis ein gelangweilter Sicherheitsmann an seinem ersten Arbeitstag beschloss, zwei der drei Figuren mit Augen auszustatten.

Gesichtslose Figuren

Das Gemälde wird im Jelzin-Zentrum in der Region Swerdlowsk im Westen Zentralrusslands ausgestellt. Es trägt den Titel "Drei Figuren" (1932 - 1934) und entstammt der hauseigenen Sammlung der Galerie, wie mirror.co.uk berichtet.

Als der 60-jährige Mann, dessen Name ungenannt bleibt, am 7. Dezember 2021 seinen ersten Arbeitstag hat, langweilt er sich anscheinend dermaßen, dass er beschließt, das Kunstwerk zu verunstalten.

Стала известна личность вандала, пририсовавшего беспредметным фигурам на картине Анны Лепорской глаза. Инцидент произошел на выставке в Ельцин Центре в декабре

Posted by The Art Newspaper Russia on Tuesday, February 8, 2022

Langeweile mit Konsequenzen

Der Wachmann, der Sicherheitsbeamte eines privaten Unternehmens ist, soll eigentlich über die Kunstwerke wachen, die bei der Ausstellung "Die Welt als Nicht-Objektivität, die Geburt einer neuen Kunst" zu sehen sind. Stattdessen greift er selbst zum Kugelschreiber und zeichnet den gesichtslosen Figuren Augen auf.

Jetzt wird das Bild, dass massiv an Wert verloren haben dürfte, von Fachleuten bearbeitet in der Hoffnung, es schon bald wieder im alten Glanz erstrahlen lassen zu können. Dem Vandalen droht jetzt ein Ermittlungsverfahren seitens der Polizei, die zu einer Geldstrafe und einer einjährigen Gefängnisstrafe führen könnte. Seinen Job hat er bereits verloren.

Im Video verraten wir dir mehr über die Künstlerin Anna Leporskaya.

4.000 Dollar: Das Hobby von diesem Schwein bringt mächtig Kohle 4.000 Dollar: Das Hobby von diesem Schwein bringt mächtig Kohle