Bevor er seine Tochter von der Schule abholt, schüttet er sich Wasser über die Hose
Bevor er seine Tochter von der Schule abholt, schüttet er sich Wasser über die Hose
Bevor er seine Tochter von der Schule abholt, schüttet er sich Wasser über die Hose
Weiterlesen

Bevor er seine Tochter von der Schule abholt, schüttet er sich Wasser über die Hose

Bevor er seine Tochter von der Schule abholt, schüttet er sich Wasser über die Hose. Das klingt verrückt? Doch tatsächlich hat der fürsorgliche Vater einen genialen Plan.

Eine Vater-Tochter-Beziehung ist schon etwas ganz Besonderes. Väter machen einfach alles Mögliche, um ihre kleinen Engel zu verwöhnen und zu schützen - sei es auch nur vor Spott und Häme durch die Klassenkameraden. So auch bei Ben Sowards und seiner Prinzessin Valerie.

Sie hat sich in der Schule eingenässt

Als Vater Ben einen Anruf von der Schule seiner Tochter bekommt, wird er darüber informiert, dass seiner Tochter ein kleines Missgeschickt passiert ist. Verschüchtert erzählt sie ihm, dass sie sich eingenässt hat und sich nicht traut, vor all ihren Klassenkameraden nach Hause zu gehen. Kurzerhand beschließt der fürsorgliche Vater seine Tochter sofort von der Schule abzuholen.

Auch Ben nässt sich ein

Doch nicht nur das! Er geht sogar noch einen Schritt weiter. Um seiner Tochter die „Show zu stehlen“ - im wohl positivsten Sinne des Wortes - gießt er sich einfach Wasser über seine Hosen, damit es so aussieht, als hätte auch er sich in die Hose gemacht. So präpariert, holt er sein kleines Mädchen in der Schule ab und sorgt dafür, dass Valerie wieder lächeln kann und sogar stolz auf einem Foto neben ihrem großen Vorbild posiert.

Eine wahrlich schöne Geschichte, über die unendliche Liebe eines Vaters zu seinem Kind.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen